2 Minuten Lesezeit (435 Worte)

Erlebnisbad öffnet seine Pforten

Dscf5833 Gottfried Dirmeier, Rüdiger Frey, Oberbürgermeister Andraes Feller, Athanasios Balkizas, Roland Kittel, Vera Dehling, Michael Maget(von li. nach re.); (c) by Josef Fischer

Am Samstag, den 04.05.2019 ist es wieder soweit, das Erlebnisbad öffnet seine Pforten und ist für den Ansturm der vielen „Wasserratten" gewappnet. Obwohl die Wetteraussichten am Wochenende als durchwachsen bezeichnet werden dürfen, wird diese Prognose dem Badespaß nicht im Wege stehen.

Das Team um Bäderleiter Rüdiger Frey hat auch die letzten Tage vor Eröffnung noch alle Hände voll zu tun, um den hoffentlich zahlreichen Badebesuchern ein ungetrübtes Badevergnügen bereiten zu dürfen. Viele vorbereitende Arbeiten, wie das Entleeren und Reinigen der Becken, mit immerhin einer Wasserfläche von 2500qm, das Befüllen und Aufheizen dieser und vieles mehr musste im Vorfeld erledigt werden. Alleine die Fläche von 4,2ha Grünanlagen fordern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedes Jahr, wie immer ist aber die Anlage für die Besucher vorbereitet und wird natürlich auch das ganze Jahr über gepflegt und gehegt.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige

Neuerungen und Altbewährtes

Neu für die Badesaison 2019 sind z. B. 12 Kräutertröge für die Kneippanlage und ein neuer Pavillon. Am 25.05. richtet der Schwimmclub Schwandorf das 5. Schwandorfer Pokalschwimmfest aus. An diesem Tag kann das Schwimmbecken erst ab 18:00 Uhr genutzt werden. Ebenfalls besteht für 2019 auch wieder die Möglichkeit zur Ablegung des Deutschen Sportabzeichens, jeden 1. und 3. Samstag von 9:00 bis 10:00 Uhr, in der Disziplin Schwimmen. Über die Volkshochschule werden über das Jahr verteilt zahlreiche Fitnesskurse (Aqua-Jogging, Hydropower, sportliche Wassergymnastik und vieles mehr) angeboten.

Seit 1993 konnte das Erlebnisbad Schwandorf 4.912.304 Besucher in der Badeanlage begrüßen. Alleine 2018 registrierten die Mitarbeiter des Erlebnisbades 251.625 Badegäste.

Mit Herrn Athanasios Balkizas übernimmt ab dieser Saison ein neuer Pächter den Kiosk im Bad. Für hungrige und durstige Gäste ist also bestens gesorgt. Kurzum, auch für 2019 ist unser Erlebnisbad eine gute Adresse um sich sportlich zu betätigen oder auch mal einen erholsamen Tag zu verbringen.

Herr Oberbürgermeister Andreas Feller bedankte sich bei Bäderleiter Rüdiger Frey und seinem Team für die gute Vorbereitung und wünscht allen Besuchern viele Sonnentage und schöne Stunden im Schwandorfer Erlebnisbad.

Eintrittspreise:








Erwachsene

4,00 €

Tageskarte


Ermäßigte*

2,50 €

Tageskarte


Kinder

0,00 €

bis 6 Jahre


Feierabendtarif

2,50 €

ab 17.00 Uhr

Saison Erwachsene

75,00 €

p. Person


Saison Jugendliche/ Ermäßigte*

45,00 €

p. Person


Saison Familie

115,00 €



Jahreskarte Erwachsene

135,00 €

p. Person


Jahreskarte Ermäßigte*

80,00 €

p. Person


Jahreskarten Familie

235,00 €



Schulen und Behörden

2,30 €


Vereine


über Saisonkarte





Wertkarten:




Mit Wertkarten erhalten Sie folgende Rabatte auf die Eintrittspreise:


10 % auf

10,- € / 20,- € / 30,- €


15 % auf

50,- €



20 % auf

100,- €






*Ermäßigt:

Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren, Schwerbehinderte (MdE 50%), Schüler, Auszubildende, Studenten, Arbeitslose, SAD-Pass-Besitzer, Bundesfreiwilligendienst, Jugendleiterkarte, Inhaber von Ehrenamtskarten







„Zigaretten im Schonwaschgang“ - Further Zöllner l...
Kreisjugendtag im Landkreis Schwandorf