1 Minuten Lesezeit (175 Worte)

Kleidertauschparty der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Regensburg

0503-plakat_kleidertauschparty2019-Steuerungsgruppe-Fairtrade-Stadt-Regensburg © Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Regensburg

Lieblingsteile mitbringen und neue finden: Am Freitag, 10. Mai 2019, lädt die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Regensburg, von 16 Uhr bis 21 Uhr, zu einer Kleidertauschparty im Evangelischen Bildungswerk (Am Ölberg 2) ein. Gut erhaltene Kleidungsstücke wechseln in entspannter Atmosphäre ihre Besitzerinnen bzw. Besitzer.

Es können maximal fünf Kleidungsstücke mitgebracht und gegen andere Teile eingetauscht werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass es sich um modische und gut erhaltene Kleidungsstücke handelt. Kinderbekleidung, Unterwäsche und Badebekleidung werden vom Tausch ausgeschlossen. Für kleinere Reparaturarbeiten steht eine Schneidermeisterin zur Verfügung.


Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige

Steuerungsgruppe Fairtrade

Die Steuerungsgruppe ist unverzichtbarer Bestandteil des Konzeptes „Fairtrade Town". Sie bereitet nicht nur die Stadt auf ihre Bewerbung vor, sondern muss nach der Verleihung des Titels auch dafür sorgen, dass die erforderlichen Kriterien dauerhaft erfüllt werden.
In Regensburg besteht diese Gruppe aus Vertretern verschiedener Organisationen und Parteien und aus engagierten Einzelpersonen, die sich regelmäßig treffen, diskutieren und neue Aktionen planen. Die gesamte Gruppe möchte dazu beitragen, dass sich Regensburg auch über die Kriterien der Fairtrade Town hinaus zu einer faireren Stadt entwickelt.

3. Fahrradkundgebung stand ganz im Zeichen des Bür...
Diebstahl von Werkzeugen aus Rohbau