1 Minuten Lesezeit (87 Worte)

Einrichtungen am Burglengenfelder Flußbad beschädigt - Zeugen gesucht

165288_r_by_stihl024_pixelio.de Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.de

Burglengenfeld. In der Zeit von Samstag, 11.05.2019, bis Dienstag, 14.05.2019, trug ein bislang unbekannter Täter eine schwere Betonbank auf die Terrasses des Vereinsheims am Flußbad in der Schwandorfer Straße. 

Anschließend schob er die Bank hin und her und verursachte dadurch tiefe Kratzer in den Fliesen. Ferner wurden bereits einige Tage vorher zwei Holzbretter aus dem Balkongeländer, sowie eine Trennwand hinter dem Verinhaus abgerissen und damit ein Lagerfeuer entzündet. 

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 1500,- Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Burglengenfeld unter der Tel-Nr.: 09471/7015-0.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
TÜV-Zertifikat für Kinderhaus Burgweinting
WAA-Ausstellung