1 Minuten Lesezeit (73 Worte)

Vier Verletzte nach Vorfahrts-Unfall

2D6CF791-F491-4685-911D-143D7C6814AA

​Burglengenfeld. Am 15.06.2019 gegen 16:00 Uhr befuhr eine 25- jährige Österreicherin mit ihrem Pkw den Meisenweg in Burglengenfeld. An der Kreuzung zum Bubacher Weg übersah sie den von rechts kommenden 26-jährigen Fahrzeugführer, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. 

​Beide Fahrzeugführer sowie die jeweiligen Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Burglengenfeld verbracht. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Makaber-erotische Krimi-Komödie startet
Mädchen sexuell belästigt - wer kennt den Täter?