1 Minuten Lesezeit (112 Worte)
Empfohlen 

„Von Mintraching bis Italien“ - Laufen für Traumzeit

DSCF1881 Foto: Sabine Scherer-Bogner
Mintraching. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mintraching hatten beim diesjährigen Spendenlauf sehr motiviert 1.192 Runden und dabei insgesamt ca. 600 Kilometer zurückgelegt. Die Eltern spendeten dabei für jede von den Schülern gelaufene Runde einen bestimmten Betrag. Dieses Jahr hatte der Elternbeirat entschieden, die Spende dem Verein Traumzeit e.V., der krebskranken Kindern und ihren Familien Wünsche erfüllt, zu übergeben.
Zur Scheckübergabe kam Frau Nadine Guggenberger, die Vorsitzende des Vereins, an die Grundschule und berichtete den Kinder über ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Sie freute sich sehr über das Engagement der Kinder und Eltern der Grundschule Mintraching. Insgesamt waren es dann 1.500 Euro, die Frau Guggenberger von Herrn Jürgen Hofmann, dem Elternbeiratsvorsitzenden, entgegennehmen konnte.

Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige
Neue Kunst für den Bezirk Oberpfalz
250 Gäste beim Ehrenamtsabend des Landkreises