Bild-005

Sulzbach-Rosenberg: Nur wenige Meter vom Wertstoffhof entfernt entsorgte ein bislang Unbekannter „so mir nichts dir nichts" einfach seinen Hausmüll und sogar drei ausgediente Fernsehgeräte.

Ein Passant stellte am Dienstag an der Bahnunterführung der Erzhausstraße beim dortigen Steg über den Rosenbach mehrere Müllsäcke und drei Fernseher im Gebüsch fest.

Der Zeuge verständigte die Polizei, die zum einen die Ermittlungen nach dem Umweltsünder aufnahm und den Bauhof verständigte, um den Müll fachgerecht zu entsorgen.

Bei der Durchsicht der Müllsäcke konnten verschiedene Schriftstücke aufgefunden werden, die Hinweise auf einen möglichen Verursacher geben können. Dieser konnte jedoch noch nicht befragt werden. Die Ermittlungen dauern noch an.