1 Minuten Lesezeit (178 Worte)

Geldbörse unterschlagen

purse-3156563_960_720
Schwandorf. Bereits am Samstag gegen 10.30 Uhr verlor ein Schwandorfer in der Hochrainstraße auf Höhe des Hagebaumarktes seine Geldbörse. Der 39-jährige Kfz-Mechaniker bemerkte den Verlust nach wenigen Minuten und suchte sogleich die Straße ab.
Ein unehrlicher Finder war aber offenbar schneller. Bis heute ist die Geldbörse, welche rund 400 EURO Bargeld und wichtige Dokumente enthielt, nicht abgegeben worden. Sollte ein Zeuge in der Hochrainstraße eine verdächtige Person beobachtet haben, die als Finder in Frage kommt, wird um Mitteilung an die PI Schwandorf, Tel. 09431/4301-0 gebeten.

Anzeige
Kallmünz: Freie Wähler für Kreisverkehr
B 85-Ausbau: Wackersdorf macht Druck