1 Minuten Lesezeit (74 Worte)

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger

Symbolbild-von-Peggy-und-Marco-Lachmann-Ankea-pixabay.com Symbolbild von Peggy und Marco Lachmann-Ankea, pixabay.com

Lappersdorf/OT Hainsacker. Eine 52-jährige VW Fahrerin aus Lappersdorf fuhr am Samstagabend, den 30.11.2019, gegen 23.30 Uhr, in Hainsacker im Baierner Weg in Richtung Baiern. 

Unmittelbar nach Einbiegen in den Baierner Weg übersah die Pkw-Fahrerin aufgrund fehlender Straßenbeleuchtung einen mittig auf der Fahrbahn stehenden Fußgänger und erfasste diesen mit ihrem Fahrzeug. Durch die Kollision erlitt der 38-jährige Fußgänger schwere Kopfverletzungen und wurde in die Universitätsklinik verbracht. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.


Anzeige
Entlaufenes Känguru konnte eingefangen werden
Sonntagsdichter stellten neue Geschichten vor