1 Minuten Lesezeit (107 Worte)

War es der Nikolaus?

blue-light-1675686_960_720
Lappersdorf. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster drangen bislang unbekannte Einbrecher in ein Wohnhaus in der Eichendorffstraße ein. Aus dem Wohnhaus fehlen nun Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 06.12.2019 und Sonntagmittag, 08.12.2019. Ob der Einbruch mit den beiden gleichgelagerten Taten von Freitagabend, 06.12.2019 in Verbindung steht, ist nun Teil der polizeilichen Ermittlungsarbeit.


Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang dringend um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem sind im Tatzeitraum, aber insbesondere am Freitagabend, Personen oder Fahrzeuge in Lappersdorf aufgefallen, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten? Mitteilung werden an die Polizeiinspektion Regenstauf unter der Tel.-Nr. 09402/9311-0 erbeten.


Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige
Erst der Blick in die Mündung stoppt Berserker
Nikoläuse engagieren sich für krebskranke Kinder