1 Minuten Lesezeit (80 Worte)
Empfohlen 

Zeitungen in Brand gesteckt

477B8778-9067-4575-90A5-B912E9450D66 Symbolbild

​Amberg. Einen Teil des Zeitungsangebots suchen Kunden der Ambigere Bahnhofsbuchhandlung heute vergebens. Unbekannte hatten ein Bündel der gelieferten Sonntagsausgaben weggenommen und in der Unterführung zur Altstadt in Brand gesteckt.

​Ein Zeuge wurde auf den enormen Rauch aufmerksam und verständigte den Polizeinotruf, welcher die Integrierte Leitstelle Amberg informierte. Die alarmierte Feuerwehr Amberg konnte die kokelnden Reste schnell und unproblematisch ablöschen. Besonders Nachtschwärmer und Taxifahrer, welche sich gegen 05:00 Uhr am Bahnhof Amberg aufgehalten haben, mögen sich bei der Polizei Amberg, 09621/890-320, melden.


Anzeige
Krampus, Percht und Nikolaus in der City
Baustelle auf dem Westfeld in der Winterpause bis ...