1 Minuten Lesezeit (94 Worte)

Streit um Kinder endet in Morddrohung

angry-man-274175_1920 Symbolbild: pixabay

​Schwandorf. Am Sonntagnachmittag gegen 13 Uhr kam es in Schwandorf zu einem Streit zwischen zwei aus Osteuropa stammenden Ex-Partnern um die gemeinsamen Kinder. Er endete in einer Morddrohung. 

​Der Kindsvater verlangte, dass die Söhne über Weihnachten mit nach Polen fahren sollten. Die hinzugerufene Polizei konnte den Streit zunächst schlichten. Der 37-jährige Vater kam aber wenig später zu seiner ehemaligen Lebensgefährtin zurück und drohte deren neuem Freund, einem 36-jährigen Schwandorfer, daß er ihn töten werde, sofern er nach Polen komme. Der Schwandorfer erstattete umgehend Anzeige wegen Bedrohung. Sein Kontrahent hatte sich derweil schon auf den Rückweg nach Polen gemacht.


Anzeige
Gymnasium Lappersdorf unterstützt Sammelaktion der...
Pfanne auf heißem Herd sorgt für Feuerwehreinsatz