1 Minuten Lesezeit (147 Worte)
Empfohlen 

Johanniter-Kindergarten „Frechdachs“ bastelt Tannenbaum

43B97D6D-2A9A-487A-8898-3B69F9A02767 Foto: Laura Rödl

​Deuerling. Während der Weihnachtszeit hat der Johanniter-Kindergarten „Frechdachs" in Deuerling die Weihnachtsdekoration und einen Weihnachtsbaum selbst hergestellt. Damit sich auch die Kinder im Johanniter-Kindergarten an einer schönen Dekoration in der Einrichtung erfreuen können, haben ihre Erzieherinnen kurzerhand ein Bastelprojekt ins Leben gerufen.


Schnell entstand im Hausflur eine „Baum-Bau-Station", an der mit Kindeskraft und Klebeband die Einzelteile zu einem Tannenbaum verschmolzen. Trotz kleinerer Rückschläge ließ sich die Projektgruppe nicht entmutigen und brachte zur Verzierung bunt bemalte Steine, Tannenzapfen, Chiffontücher und eine LED-Lichterkette am Baum an.

Nach der Fertigstellung des Baumes schafften die Kinder mit fertig gepackten Paketen für die Johanniter-Weihnachtstrucker den richtigen Rahmen um ihren selbst hergestellten Baum aus zuvor gesammelten Eierkartons den Eltern zu präsentieren.

Die Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker hatten die Kinder mithilfe der Eltern zuvor gepackt; die Lastwagen werden sich am zweiten Weihnachtsfeiertag auf den Weg nach Südosteuropa machen.

Weitere Informationen zum Johanniter-Kindergarten „Frechdachs" in Deuerling und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Laura Rödl unter 09498 907786.


Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige
Ein Dank an die Diensthabenden
Dem Zauber der Adventszeit nachgespürt