1 Minuten Lesezeit (68 Worte)
Empfohlen 

Orkanböe drückte Stadel um - 85-jährige Seniorin verletzt

Symbolbild-von-Peggy-und-Marco-Lachmann-Ankea-pixabay.com Symbolbild von Peggy und Marco Lachmann-Ankea, pixabay.com

Wenzenbach. Während sich eine 85-jährige Seniorin am Montagvormittag, 10.02.2020 zum Füttern ihrer Katzen in einer Scheune im Ortsteil Strohberg aufhielt, drückte eine Orkanböe den Stadel um. Hierdurch erlitt die Frau eine Kopfplatzwunde, weshalb sie von ihren Angehörigen ins Krankenhaus gebracht wurde.

In der Scheune befanden sich zudem verschiedene landwirtschaftliche Fahrzeuge, die nun unter dem abgesenkten Dach begraben sind. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte bislang nicht beziffert werden.


Anzeige
Josefi-Sitzweil in der Regenstaufer Jahnhalle
Vortrag über Plastikfasten