1 Minuten Lesezeit (103 Worte)

Der Fasching muss ins kühle Grab

Kehraus2 Fotograph: Thomas Kneitschel.

Regenstauf. 2018 wurde der Kehraus als Brauchtumsveranstaltung in der Marktgemeinde Regenstauf reaktiviert. Auch heuer laden der BurschenvereinImmergrün" Diesenbach, die FaschingsgesellschaftLari-Fari" Diesenbach und die Wirtsfamilie Treml  ein zum Kehraus am Faschingsdienstag, 25.2. in der Jahnhalle

Beide Vereine und der Wirt haben sich dafür zusammengeschlossen und möchten mit allen Freunden der Diesenbacher Faschingsbewegung gebührend den Abschied der Faschingssaison feiern.

Tanz- und Partymusik von der Band „Jogi and Friends". Masken sind ausdrücklich erwünscht!
Karten zu 8 Euro sind zu den regulären Öffnungszeiten in der Gaststätte Jahnhalle Regenstauf und an der Abendkasse erhältlich. Einlass ab 18 Uhr.


Anzeige
Radmuttern bei Auto gelockert
Bildergalerie: Steinberger Faschingszug begeistert...