1 Minuten Lesezeit (136 Worte)
Empfohlen 

Amberg-Sulzbach: Zwei weitere Corona-Fälle

corona-4881364_1280

Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach sind 2 weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Es handelt sich um den 53 Jahre alten Ehemann sowie die 14 Jahre alte Tochter der Frau aus Kümmersbruck, die bereits am Donnerstag mit Corona-Virus ins Klinikum St. Marien in Amberg gebracht wurde.

Damit sind Stand Freitag, 6. März 2020, 16:30 Uhr drei Coronavirus-Fälle im Landkreis Amberg-Sulzbach bestätigt. Der Erste war tags zuvor gemeldet worden.

Informationen zum Coronavirus und weitere Infektionskrankheiten sind online auf der Homepage des Landkreises Amberg-Sulzbach unter www.amberg-sulzbach.de abrufbar. Für besorgte Bürgerinnen und Bürger hat das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit eine Hotline eingerichtet: 09131 6808-5101

Weitere Links:

Infektionsmonitor Bayern (Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege):

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL):

https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/2019_sars_cov2.htm

Bundesministerium für Gesundheit:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Robert Koch Institut:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html



Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Gebietssitzweil in den Diesenbacher Bürgerstuben
Reifensätze von Neufahrzeugen abmontiert