1 Minuten Lesezeit (128 Worte)
Empfohlen 

Zwei weitere Corona-Fälle in Amberg-Sulzbach

corona-4893276_1280

Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach sind zwei weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Es handelt sich um zwei enge Kontaktpersonen des Mannes aus Sulzbach-Rosenberg, der bereits am Mittwoch (11. März) positiv getestet wurde. Auch bei den beiden neuen Fällen wurde häusliche Quarantäne angeordnet.

Damit sind aktuell (Stand Freitag, 13. März 2020, 7:15 Uhr) 6 Coronavirus-Fälle im Landkreis Amberg-Sulzbach bestätigt.

Die wichtigsten Fragen und Antworten (FAQ) zum Coronavirus sind auf der Homepage des Landkreises Amberg-Sulzbach unter www.amberg-sulzbach.de zusammengefasst.

Für besorgte Bürgerinnen und Bürger hat das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit eine Hotline eingerichtet: 09131 6808-5101

Weitere Links:

Infektionsmonitor Bayern (Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege):

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL):

https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/2019_sars_cov2.htm

Bundesministerium für Gesundheit:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Robert Koch Institut:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Arztpraxen spenden für "Zweites Leben e.V."
Versuchter Raub am Schwandorfer Bahnhof