2 Minuten Lesezeit (306 Worte)

Zwei Tage Pokalturnier im Stöckeln

Zwei Tage Pokalturnier im Stöckeln

Vor kurzem veranstaltete die Stockabteilung des SSV Roßbach/Wald ein zweitägiges Pokalturnier. Die Wetterverhältnisse und die Bahnen waren hervorragend. Insgesamt nahmen 42 Mannschaften an den vier Turnieren am Freitag und Samstag teil, darunter auch der ASKÖ SV Eitzing, der oberösterreichische Partnerverein des SSV Roßbach/Wald.

Abteilungsleiter Manfred Griesbeck, der bei allen Turnieren auch als Wettbewerbsleiter fungierte, freute sich bei der Siegerehrung über die zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer. Er dankte den Schiedsrichtern Hans Riepl vom ESC Neubäu, Josef Fleischmann vom DJK Beucherling und Ludwig Kerscher von der DJK Reichenbach, sowie dem Auswerter im Rechenbüro, Norbert Meister. Einen besonderen Dank richtete der Abteilungsleiter an die Helferriege, die bei der Vorbereitung und der Durchführung des Turniers für gelungene Abläufe sorgte. Er dankte auch für die Kuchenspenden, dem Grillmeister und der Getränkeküche.

Die Siegermannschaften des Herrenpokalturniers mit Abteilungsleiter Manfred Griesbeck und SSV-Vorsitzender Andrea Bruckmüller

 

Beim Ü50 Herrenpokalturnier mit sieben Moarschaften sicherte sich der SpVgg Willmering-Waffenbrunn mit einer hervorragenden Stocknote von 3,17 den 1. Platz. Es folgten der DJK Rettenbach und der EC Sonne Bruck. Beim Herrenpokalturnier traten neun Mannschaften an. Hier entschied über den 1. und 2. Platz nur die Stocknote. Mit 2,471 holte sich der TSV Nittenau den 1. Platz und der TSV Falkenstein mit 2,271 den 2. Platz. Den 3. Platz belegte die DJK Altenthann.

Die Siegermannschaften des Freien Turniers mit Abteilungsleiter Manfred Griesbeck

 

Am Samstag nahmen 13 Mannschaften am Freien Turnier teil. Der ASKÖ SV Eitzing schoss sich auf den 1. Platz, gefolgt vom SSV Schorndorf und dem FC Kaltenbrunn. Beim Mixed Turnier bestanden die 13 Mannschaften je aus zwei Frauen und zwei Männern. Den Sieg holte sich der SV Schönthal, gefolgt vom EC Wetterfeld und dem FC Untertraubenbach. Bei der Übergabe der Pokale überreichte Manfred Griesbeck auch den Schiedsrichtern ein Präsent.

Die Siegermannschaften des Mixed Turniers mit Abteilungsleiter Manfred Griesbeck und SSV-Vorsitzender Andrea Bruckmüller

 

 

Am 10. Oktober: DAV-Bergsporttreffen im Kletterzen...
Leicht verletzt bei Überschlag