Ostbayern

Einbruch in Wohnhaus - Mercedes Geländewagen und Wertgegenstände gestohlen

Pyrbaum. Im Schutz der Dunkelheit drang ein bislang unbekannter Dieb in ein Wohnhaus in der Graf-Albrecht-Straße ein und entwendete Wertgegenstände und einen Pkw Mercedes im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.
​Regensburg/Landshut/Dingolfing. Die industrielle Fertigung bietet längst nicht nur für das vermeintlich „starke" Geschlechtinteressante Berufsperspektiven. Davon überzeugten sich am heutigen Donnerstag111 Schülerinnen, die beim Girls' Day der drei bayerischen Standorte der BMW Group in Regensburg, Dingolfing und Landshut mitgemacht haben.
Informationsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Personen der Stadt und der Landkreise Weiden und Neustadt/Waldnaab: Samstag, 06. April 2019, Beginn 10:00 Uhr bis ca. 12:30 UhrOrt: Weiden, Gaststätte Max-Reger-Halle, Doktor-Pfleger-Str. 17Zu dieser Veranstaltung laden wir alle uns bekannten blinden und sehbehinderten Personen der Region ein.
Auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr hat am 02.03.2019 die Artillerieübung „Dynamic Front" begonnen. Daran nehmen mehr als 3200 Soldaten aus 27 Ländern teil.
Regensburg. Die Johanniter zählen laut dem aktuellen Arbeitgeber-Ranking des Magazins Focus zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Zum fünften Mal in Folge wurde das Siegel „Top nationaler Arbeitgeber" an die Johanniter vergeben. In dem jährlichen Focus-Ranking werden die Unternehmen in Deutschland ermittelt, in denen die Beschäftigten mit ihrer Arbeit besonders zufrieden sind.
​ Wie bereits im berichtet, hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau" gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Die Ermittler gehen immer noch davon aus, dass das Mädchen ermordet worden ist. Zwischenzeitlich bearbeiteten die Ermittler 35 neue Hinweise mit wertvollen Ermittlungsansätzen.
Pirk. Bei einem Betriebsunfall in einem Herstellungsbetrieb für Verpackungen kam es am Donnerstagmorgen, 21.02.2019, zu einem Unfall, bei dem ein Mitarbeiter schwer verletzt worden ist.
Am 18.02.2019 kam es auf der B16 bei Lengfeld im Landkreis Kelheim zu einem tragischen Verkehrsunfall. Hierbei prallte eine 38-jährige Frau mit ihrem Motorrad während eines Überholvorgangs in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr. Nachdem die Frau mit insgesamt drei entgegenkommenden PKWs kollidiert war, schleuderte sie noch einige Meter weiter in den angrendenden Grünstreifen.
Im Zeitraum zwischen Heiligabend 2018 und Anfang Februar kam es im Nordosten von Bayern zu fünf Einbrüchen in Geldinstitute. Zielrichtung der Kriminellen waren jeweils Geldautomaten. Unter Leitung des Polizeipräsidiums Oberpfalz mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Oberfranken, der niedersächsischen und schleswig-holsteinischen Polizei und der Staatsanwaltschaft Weiden i.d. OPf. gelang nun die Festnahme von drei dringend tatverdächtigen Männern, gegen die Haftbefehle ergingen.
Parsberg. Es ist offiziell: Der Johanniter-Regionalverband Ostbayern erhält seine erste Trägerschaft für eine neue Kindertagesstätte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Bei der Vertragsunterzeichnung wurden Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner und Sachgebietsleitung für Kindereinrichtungen Sylvia Meyer von dem ersten Bürgermeister der Stadt Parsberg Josef Bauer und Geschäftsleitung Stefan Schmidmeier begrüßt.
Mit einer Spendenaktion für die Beschilderung des Simultankirchen-Radweges machte der Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V. zum Jahreswechsel auf sich aufmerksam. Rund 3.000 Euro gingen seitdem auf dem Konto ein. Ein gutes Startkapital, das aber nicht ausreicht, um das Vorhaben zu stemmen.