Montag, 10. Dezember 2018

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

Wer ist online?

Aktuell sind 8450 Gäste und keine Mitglieder online

​Am Freitagabend eröffnete Bürgermeister Siegfried Böhringer den Regenstaufer Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus. Zur Eröffnung sangen Kinder vom Kindergarten Sonnenschein und die Klassen 3a und 3b der Grundschule Regenstauf vorweihnachtliche Lieder. Auch der Gesangsverein Regenstauf, die Jugend der Trachtenkapelle Ramspau, sowie die Regenstaufer Musikanten trugen zur Unterhaltung bei.
An diesem Adventswochenende ist es wieder soweit: Vom 7. bis 9. Dezember verwandeln sich der Vorplatz und das Regenstaufer Rathaus in ein Weihnachtsmärchen. Das glitzernde Lichtermeer zaubert mit den kleinen verträumten Weihnachtshäuschen eine vorweihnachtliche Stimmung. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm bietet für Groß und Klein ein einmaliges Erlebnis.
Am Donnerstag, 06.12.2018, gegen 16.00 Uhr, stieß beim Einparken auf einem Parkplatz im Bereich der Sudetenstraße, ein 53-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Range Rover gegen einen geparkten VW-Lieferwagen. Als er von dem geschädigten 33-jährigen Fahrer des Lieferwagens bezüglich des Anstoßes angesprochen wurde, wurde er pampig, zeigte diesem als Zeichen seiner Missachtung den hinausgestreckten Mittelfinger und begab sich in ein nahegelegenes Geschäft. 
Mit akribischer Tatortarbeit und Vernehmungsgeschick gelang der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg nach zwei bewaffneten Raubüberfällen, im Abstand von drei Jahren, ein wichtiger Ermittlungserfolg. Dringend tatverdächtig ist in beiden Fällen ein Mann im Alter von 22 Jahren. Gegen diesen erging bereits ein Haftbefehl. Dem Täter gelang es vor über drei Jahren, am Samstagabend, 14.03.2015 nach einem bewaffneten Überfall auf ein Schnellrestaurant in der Pommernstraße und einem ebenfalls bewaffneten Überfall in diesem Jahr, auf eine Spielothek in der Schlesischen Straße, Freitagnacht, 16.03.2018, unerkannt zu fliehen.
In der Nacht von Mittwoch, 28.11.2018, auf Donnerstag, 29.11.2018, hebelte ein oder mehrere bisher unbekannte Täter ein Fenster einer Gärtnerei in Sandheim auf und stiegen in die Betriebsräume ein.
Regenstauf. Am 28.11.2018 gegen 18.00 Uhr kam es auf der Kreuzung Schwandorfer/Spindlhofstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines BMW kam von der Spindlhofstraße, hielt am Stopp-Schild und überquerte dann die vorfahrtberechtigte Schwandorfer Straße.   Symbolfoto: (c) by_dieter-schtz/pixelio
Sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen, wird ab 3.12.2018 der Fahrbahnbelag auf der B 15 über den gesamten Baustellenbereich fertig gestellt. Hierfür ist es erforderlich, die B 15 ab Montag, den 3.12.2018, bis Samstag, den 8.12.2018, vollständig zu sperren. Bis zur Gesamtfertigstellung der Maßnahme ist dies die letzte Sperrung der Bundesstraße. Dies teilt das Straßenbauamt Regensburg mit.   Symbolfoto: uwe schwarz/pixelio.de
Bis zum Jahre 1968 gab es im Regental und der Bergregion von Regenstauf 5 einklassige Zwergschulen. Heilinghausen, Hirschling, Karlstein, Kirchberg und Ramspau.
Symbolfoto: (C) by Uwe-Schlick/pixelio.de Regenstauf. Am Montag, 26.11.2018, gegen 07.14 Uhr, befuhr eine 15-jährige Schülerin mit ihrem Mofa den Masurenweg in Regenstauf in Richtung Bahnhof. Zur gleichen Zeit kam ihr ein weißer Pkw, der von einer etwa 25-jährigen Frau mit hellblonden Haaren gesteuert wurde, sehr zügig an einer etwas unübersichtlichen Stelle auf Höhe des Parkplatzes beim Suttenweg entgegen.
Die SG Almenrausch Diesenbach e.V. gewann den ersten Platz des Jugendförderpreises. Das junge Führungsteam mit den Jugendleitern Luca Riepl, Markus Seebauer und Ernst Scherzer, sowie Jugendsprecher Jakob Oerther und Magdalena Hofherr nahmen einen Scheck über 1700 € entgegen.

_________________

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok