Anzeige

Mit der Streife in die Schule

Regenstauf. Eine Regenstaufer Schülerin war sich nicht mehr sicher, ob sie noch „coronafrei" hat, oder schon wieder zum Unterricht muss. Vorsichtshalber blieb sie zu Hause.
Die Ortsdurchfahrt Nittendorf ist nun wieder frei befahrbar. Gut zweieinhalb Monate – vom 25. März bis 2. Juni 2020 – dauerten die Deckenbauarbeiten, für die die Ortsdurchfahrt zunächst halbseitig, später vollständig gesperrt werden musste.
Das Landschaftsbild des heutigen Landkreises Regensburg war über Jahrhunderte von weit über 80 Burgen unterschiedlicher Größe und Bedeutung geprägt. Um die Vergangenheit erlebbar zu machen, wurden vor über zehn Jahren rund 40 dieser Zeitzeugen durch Wanderwege miteinander vernetzt. Entlang der reizvollen Flusstäler der Schwarzen Laber, der Naab und des Regens und über die Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes kann man auf fünf Burgensteigen Geschichte erwandern und dabei teils noch erhaltene Burganlagen wie die Burgruinen Kallmünz, Laaber, Donaustauf oder Brennberg, die Burg Wolfsegg oder den Schlossberg Regenstauf bestaunen.
Regensburg. Am 13.06.2020 wurde ein Radfahrer gegen 12.15 Uhr auf einen verdächtigen Mann am Donauufer in der Nähe des Donauparks an der Rückseite des dortigen Freibades aufmerksam. Der Mann hatte sein Gesicht auf die andere Uferseite in Richtung zweier Kleinkinder gerichtet, er hatte die Hand in der Hose und führte auffällige Bewegungen an seinem Geschlechtsteil durch.
Regensburg. In den frühen Morgenstunden des 14. Juni ereignete sich eine Bedrohungslage in einer Wohnung im Regensburger Stadtnorden. Die Polizei war mit starken Einsatzkräften vor Ort. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nach dem Eintreffen der Polizei nicht mehr. Ein Tatverdächtiger konnte von Spezialeinsatzkräften festgenommen werden. Ein Beamter wurde dabei schwer verletzt.
Holzheim am Forst. Am Freitag, ca. 18.00 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Radfahrer aus Burglengenfeld den Hirschhofer Weg von Traidenloh kommend Richtung Hirschhof, als ihn zwei Crossmotorradfahrer ohne amtliches Kennzeichen überholten. Diese hielten kurz darauf an. Einer der beiden Kradfahrer machte mit seiner Maschine auf der Fahrbahn eine akrobatische Drehung.
Regensburg. Am Nachmittag des 10.06.2020 konnte eine Polizeistreife der PI Regensburg Nord Jugendliche feststellen, welche sich im Gleisbereich auf Höhe der Pilsen Allee aufhielten. Als diese die Polizeibeamten sahen, versuchten sie zu flüchten.
Wenzenbach. In den frühen Abendstunden des 09.06.2020 stellten Kräfte der PI Regenstauf fest, dass sich an der Wenzenbacher Schule trotz Unterrichtsschluss noch mehrere Personen aufhielten. Insgesamt wurden 9 Jugendliche im Alter von 14 – 17 Jahren angetroffen.
Kreis Regensburg. Mit den sommerlichen Temperaturen hat die Saison der Eichenprozessionsspinner auch im Landkreis Regensburg wieder begonnen. „Seit gut einer Woche werden an befallenen Bäumen, die sich auf landkreiseigenen Flächen befinden und die zugänglich sind, entsprechende Bekämpfungsmaßnahmen durchgeführt", erklärt Josef Sedlmeier, Leiter des Sachgebiets Gartenbau und Landespflege am Landratsamt Regensburg. Zum Schutz der Bevölkerung wurden entsprechende Warnschilder aufgestellt.
Wer sich um einen Pflegebedürftigen kümmert, hat vielfältige Herausforderungen zu meistern. Die individuelle Situation ist dabei jeweils sehr unterschiedlich. Die Pflegeexperten der Johanniter-Unfall-Hilfe geben mit fünf goldenen Regeln eine allgemeine Orientierung zur wichtigen Aufgabe Pflege.
Zeitlarn. Zeitlarn traut sich: Hochzeiten unter freiem Himmel sind in Zukunft möglich. Einen umfangreichen Aufgabenkatalog hatte der neue Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag  in der Mehrzweckhalle abzuarbeiten.

Region Schwandorf

06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
04. Juli 2020
Guteneck. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Neukirchen mit seinem Pkw die Staatsstraße 2156 aus Unteraich kommend in Richtung Nabburg. Im Bereich der Einmündung nach Eckendorf wollte er offenbar auf den...
03. Juli 2020
Die coronabedingten schwierigen Umstände haben beim OVIGO Theater e.V. für ein Novum gesorgt. Erstmals wurde eine Jahreshauptversammlung online abgehalten. Dabei kam es am vergangenen Donnerstag (02.07.2020) zu wichtigen Entscheidungen. Die wohl wich...
03. Juli 2020
Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen! ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt