Mehrere tote Tiere gefunden

​Regensburg. Bereits am 21.01.2020 fand ein Zeuge in einer Grünanlage am Schwabelweiser Weg einen Müllsack mit Kadavern. Insgesamt befanden sich darin sieben Tiere, die laut Mitteilung der Polizei nach derzeitigen Erkenntnissen gewaltsam zu Tode gekommen sind. Es handelt es sich ausschließlich um wild lebende Tiere, darunter befinden sich Vögel, Enten und ein Kaninchen. 

Uniklinik:​ Ärztestreik am 4. Februar

Regensburg. Der Marburger Bund - Landesverband Bayern - ruft seine Mitglieder am Dienstag, 4. Februar 2020, zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Auch Ärzte des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) werden sich daran beteiligen. Die stationäre und Notfallversorgung der Patienten ist aber auch in diesem Zeitraum sichergestellt.

Crash mit Rettungswagen

Regenstauf. In den Nachmittagsstunden gegen 14:30 Uhr kam es am Donnerstag auf der R21 im Kreuzungsbereich zur Autobahnanschlussstelle Regenstauf zu einem Verkehrsunfall. Ein Krankenwagen des Bayerischen Roten Kreuzes wollte mit Sondersignal auf Einsatzfahrt die Kreuzung überqueren. Eine Frau, deren Ampel Grün anzeigte, übersah wohl nach ersten Erkenntnissen den heranfahrenden Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn und fuhr ebenfalls in die Kreuzung ein.
Wald. Die Stockschützen des SSV Roßbach/Wald schafften den Aufstieg in die 2. Bundesliga. In der Eishalle in Deggendorf konnte sensationell der große Erfolg errungen werden. Mit einer Galavorstellung haben die Stockschützen des SSV Roßbach-Wald in der Wintersaison den Durchmarsch von der Bezirksoberliga in die 2. Bundesliga geschafft. 
​Seit heute, den 3. Februar 2020 wurden die Rodungsarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg entlang der B 16 südlich von Wenzenbach fortgesetzt. Dabei kann es zeitweise zu kurzfristigen Behinderungen des Verkehrs auf der B 16 kommen.
München/Pfreimd. „Politische Kontakte sind wichtig", dies sehen viele Funktionäre so. Der Präsident des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) Franz Brunner sieht es auch so und nützte die Gelegenheit. Gerne nahmen er sowie zahlreiche weiter Schützenfunktionäre des Oberpfälzer Schützenbundes und des Bayerischen Schützenbundes die Einladung des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder in die Bayerischen Staatskanzlei an.
Regenstauf. Schon um kurz nach 12:00 Uhr stürmten am Sonntag die ersten Familien die Jahnhalle Regenstauf, obwohl erst 14:00 Beginn war. Schon lange bevor mit dem Einzug der Einmarsch der Prinzenpaare und der Kindergardenarden der Kinderfasching begann, hatten die Kids die große Tanzfläche erobert. Unter der Moderation von Präsidentin Eva Wilhelm und DJ Schlaubi (Christian Seuferling), konnte der Kinderfasching seinen Lauf nehmen.
Wischenhofen. In der kleinen Ortschaft Wischenhofen im Landkreis Regensburg kam es am Freitagabend gegen 20 Uhr zu einem Brand in einem Garagenanbau.​ Rund 100 Rettungskräfte rückten aus.
​Mit Beginn der wöchentlichen Jugendübungen nach der Winterpause wurde die neue Jugendvorstandschaft der Jugendfeuerwehr Wald gewählt. Jugendwart Alexander Doblinger konnte hierzu seinen Stellvertreter Florian Haimerl, die Vorsitzenden Stefan Auburger und Michael Kandlbinder sowie den 1. Kommandanten Martin Stuber begrüßen.
​An einem Info-Stand im Verbrauchermarkt EDEKA Unger in Lappersdorf gaben Frau POKin Hahn und Herr POK Thomas Eichinger, Ermittler und Sachbearbeiter bei der Polizeiinspektion Regenstauf, Auskünfte über Möglichkeiten zum Einbruchschutz.
Regensburg. Ehrenamtliche Naturschutzwächter unterstützen die Untere Naturschutzbehörde im Landratsamt, indem sie vor Ort durch Aufklärung und Beratung für einen bewussten Umgang mit der Natur sorgen und Verständnis für die Anforderungen des Naturschutzes und der Landschaftspflege wecken. Im Landkreis sind seit dem 1. Januar erneut sieben ehrenamtliche Naturschutzwächter für die nächsten drei Jahre eingesetzt. 
​Regenstauf. Am Sonntag, 16. Februar, findet die 31. Regenstaufer Modellbahnbörse der Eisenbahnfreunde Regenstauf von 10 bis 15 Uhr in der Jahnhalle Regnstauf statt.  Die Eisenbahnfreunde Regenstauf präsentieren eine digitale H0-Modulanlage im Maßstab 1:87 mit einer Länge von ca. 15 Metern.
Regensburg. Bedingt durch anhaltenden Schneefall in der Oberpfalz kam es in den Morgenstunden des Mittwochs zu vermehrten Verkehrsunfällen. Zwischen 04.52 Uhr und 08.00 Uhr wurden 35 witterungsbedingte Verkehrsunfälle polizeilich registriert. Am häufigsten waren dabei Stadt und Landkreis Regensburg (10) und der Bereich Weiden (11) betroffen. Im Landkreis Cham waren in diesem Zeitraum sechs Unfälle zu verzeichnen. Fünf Personen wurden nach derzeitigem Stand leicht verletzt. Außerdem sorgten fünf liegengebliebene Fahrzeuge für Verkehrsbehinderungen, darunter auch beim Autobahnkreuz Regensburg (A93 bei Pentling).
​Regensburg. Das pädagogische Personal der Johanniter-Krabbelstube Blumenstraße in Regensburg fördert täglich auf spielerische Weise die sinnliche Wahrnehmung der Kinder. Diesen Monat stand im Rahmen des Sinneswahrnehmungs-Konzepts „Fühlen und Anfassen" im Vordergrund.
Regenstauf. Johann Zelzner war zu Lebzeiten nicht nur Altbürgermeister von Regenstauf, er hat zudem auch immer viel für den Markt und seine Vereine getan. Auch über seinen Tod im Februar 2019 hinaus hat er nun noch Gutes getan. Er hatte seine seine Familie und seine Freunde dazu aufgerufen, auf Blumen und Kränze zu verzichten und dafür an soziale Zwecke zu spenden.
Nabburg. Jedes Jahr bereitet es unzähligen Lehrerinnen und Lehrern Kopfzerbrechen. „Hoffentlich schlägt nicht wieder jemand shoppen gehen vor." ist laut der Gymnasiallehrerin Catharina Höcherl aus Nabburg eine häufige Aussage im Lehrerzimmer, wenn es um die Planung der nächsten Exkursion geht.
Wenzenbach. Sehr erfolgreich haben die Kinder vom Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" Flaschendeckel aus Kunststoff gesammelt und damit die Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung" tatkräftig unterstützt.
Regensburg. Was Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart beim Pressetermin am Montag im Regensburger Landratsamt bekannt gab, kann einen Meilenstein in der Weiterentwicklung des Schienenpersonennahverkehrs im Großraum Regensburg darstellen.
Wald. Am Samstag, den 25.01.2020 gegen 15:00 Uhr kam es im Ortsbereich Roßbach zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall.
Regenstauf. Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf den Brennstoff Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-Tag", bei welchem sich die Interessenten über die Vorteile und Bandbreite des Festbrennstoffs und der dazugehörigen Anlagen informieren konnten.
​Mainsbauern. Am Freitagabend fand der Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Mainsbauern im Gasthaus Eder in Mainsbauern statt. Musik und eine Verlosung sorgten dabei für gute Stimmung.
​Süssenbach. Rückblick bei der Jahreshauptversammlung der FF Süssenbach: 2019 wurde die Kinderfeuerwehr gegründet, viel geübt und eine Drohne angeschafft. 
​Regensburg. Die Kompetenzen der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) genießen bei der Bayerischen Staatsregierung hohes Ansehen. Ministerpräsident Dr. Markus Söder sagte bei einem Besuch der Hochschule am Freitag, 24. Januar: „Neue Studienplätze und Professuren für den KI-Knotenpunkt Regensburg: Mit über 70 neuen Professuren und über 600 neuen Studienplätzen für die OTH und die Uni Regensburg stärkt Bayern Wissenschaft und Forschung. In den Hochschulen liegt die Basis für die Zukunft des Hightech-Standorts Bayern."