Wem gehört das Rad?

Schwandorf. Am Morgen des 15.09.2019 wurde in der Friedrich-Ebert-Str. in Schwandorf ein 38-jähriger Schwandorfer kontrolliert, der ein Fahrrad neben sich herschob. Bei der Begutachtung der Rahmennummer konnten die Beamten feststellen, dass das sonst schwarz lackierte Fahrrad an dieser Stelle bis zur silbernen Grundierung abgeschliffen worden war, um die Rahmennummer unkenntlich zu machen. ​
​Schwandorf. Am Freitag, den 13.09.2019 gegen 02:00 Uhr wurde in der Nürnbrger Straße in Schwandorf ein mit drei Personen besetzter Mercedes einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Pkw keine Zulassung aufwies und somit ohne Versicherungsschutz betrieben wurde. Bei der Befragung der 37-Jährigen Fahrerin gab diese unter anderem an, erst kürzlich Drogen konsumiert zu haben. 
​Schwandorf. Die Aufteilung des Beruflichen Schulzentrums Oskar von Miller in die Bereiche „BSZ I" (Berufsschule) und „BSZ II" (Berufliche Oberschule FOSBOS) hat zu personellen Veränderungen geführt. Weil der bisherige Stellvertreter Dr. Michael Völkl zum Leiter der „FOSBOS" aufstieg, musste die Position des Vertreters neu besetzt werden.
Schwandorf. Aus der Musikschule der Konrad-Max-Kunz-Fördervereinigung ist die „Musikschule Schwandorf e.V." hervorgegangen, die in der nächsten Woche ihre Arbeit mit 160 Schülern und 22 Lehrkräften aufnimmt. „Wir konnten sieben Ausbilder neu dazu gewinnen", sagte Schulleiter Peter Neff am Mittwoch bei der Programmvorstellung im Haus des Guten Hirten.
Schwandorf. Das Ehrenamt ist im Landkreis Schwandorf eine wichtige Stütze der Gesellschaft. Um dieses Engagement zu unterstützen, bietet die Lernende Region Schwandorf heuer zum ersten Mal eine Vereinsschule an.
Schwandorf. Simone Eichinger stammt aus einer Handwerkerfamilie in Hofenstetten (Stadt Neunburg v.W.) und entschied sich nach der Schule für eine Maler- und Lackiererlehre im Betrieb von Innungsobermeister Tobias Schober in Schwandorf. Die heute 19-jährige war damals das einzige Mädchen in den Betrieben der Maler-Innungen Schwandorf und Amberg-Sulzbach. Ihr Lehrherr Tobias Schober war „sehr zufrieden" mit seiner Auszubildenden und bot ihr auch einen Arbeitsvertrag an.
Schwandorf. In einem Notfall hilft nur schnelles und kompetentes Handeln. Dieser Kurs gilt für Führerscheine aller Klassen und ist von den Berufsgenossenschaften zur Ausbildung von Betriebshelfern anerkannt. Inhalte sind u.a. Eigenschutz und lebensrettende Handgriffe, Stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Maßnahmen bei Verletzungen und Erkrankungen.
45 Kinder „schleuste" die Polizei Schwandorf in der letzten Ferienwoche durch ihr Gebäude. Im Rahmen des Ferienprogramms der ARGE Schwandorf erhielten diese einen Einblick in die Arbeit der Schwandorfer Polizei.
Am Dienstag, 10.09.2019 wurde eine freie Tankstelle in Schwandorf, Regensburger Straße, von einem Tanklastzug falsch beliefert. Dieser war falsch betankt und befüllte dadurch auch die vorhandenen Tanks  der Tankstelle fehlerhaft.
​Schwandorf. Black Indigo spielt am Samstag, den 28.09.2019, um 20 Uhr im Kultur-Felsenkeller, an der Fronberger Straße 8b, in Schwandorf.
Schwandorf. Live – Talk & Music:Donnerstag, 19.09.2019,20 UhrOberpfälzer Künstlerhaus•Fronberger Str. 31•92421 Schwandorf• Tel: 09431-9716 •Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwandorf. Lesung mit Alfred Wolfsteiner:Montag, 23.09.2019, 19:30 UhrOberpfälzer Künstlerhaus•Fronberger Str. 31•92421 Schwandorf• Tel: 09431-9716 •Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Schwandorf im Rahmen der „Literaturtage im Oberpfälzer Jura 2019"
Fünf neue Auszubildende haben am Montag, den 02.09. ihren Dienst bei der Stadt Schwandorf begonnen. Oberbürgermeister Andreas Feller hat die Neulinge in seinem Amtszimmer persönlich begrüßt und ihnen für ihren Start ins Berufsleben und die Ausbildung bei der Stadt Schwandorf viel Erfolg und Freude gewünscht.
Schwandorf. Der Ortsverband der „Grünen" will im Oktober sein Wahlprogramm und die Kandidatenliste für die Kommunalwahlen im März 2020 bekanntgeben. Bei der Ortsversammlung am Montag in der Ziegelhütte erläuterte Vorsitzende Franziska Wünsch ihre Vorstellungen von einer "aktiven Bürgergesellschaft mit ökologischer und sozialer Ausrichtung".
Lossprechung der frisch gebackenen Gesellen aus und um Regensburg, Kelheim, Schwandorf durch Bauinnung Regensburg
Frank Fiedler, der zuletzt am Herzog-Christian-August-Gymnasium in Sulzbach-Rosenberg gelehrt hat, übernimmt zum neuen Schuljahr die Leitung des Regental-Gymnasiums in Nittenau. 
Schwandorf. 32 Hochschulabsolventen beginnen in dieser Woche ihre praktische Ausbildung an den Grund- und Mittelschulen des Landkreises. Am Montag legten sie im Landratsamt den Eid auf die Bayerische Verfassung ab. Der rechtliche Leiter des Schulamtes, Landrat Thomas Ebeling, der fachliche Leiter Georg Kick, Personalratsvorsitzende Maria Karg-Pirzer und die Seminarleiter hießen 19 Anwärter für die Grundschulen, acht für die Mittelschulen sowie drei Fach- und zwei Förderlehrer willkommen.
Geführte Wanderung durch das zweitgrößte Naturschutzgebiet der OberpfalzAm Sonntag, 15. September findet die nächste naturkundliche Wanderung durch das Charlottenhofer Weihergebiet, das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Oberpfalz, statt. Wer sich für Flora und Fauna interessiert, für den ist eine geführte naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet sicher das Richtige. Das Naturschutzgebiet zeichnet sich nicht nur durch seine landschaftliche Schönheit und wertvolle Pflanzenbestände aus, sondern besitzt eine besondere Bedeutung als Brut-, Durchzugs- und Raststätte für viele Vogelarten.
Schwandorf. Tauchen Sie ein in Schwandorfs düstere Vergangenheit und folgen Sie der Theaterbühne Schwandorf e.V. auf den Spuren von Hexen und Henkern. Viele bis heute erhaltene Schriftstücke und Auszüge aus Polizeiproto­kollen der „guad'n, alt'n Zeit" berichten von Gaunereien, die in Wirtshäusern oder auf Jahrmärkten verübt wurden und über deren Folgen. Lustiges, Kurioses und auch Schauriges aus längst vergangenen Tagen machen diese Führung zu einem echten Erlebnis.