Vier Blutspender für ihr Engagement geehrt

blutspender Die geehrten Blutspender mit Bürgermeister Hugo Bauer und Stefan Raab vom BRK; Fotos von Karin Hirschberger

Wald. Am Montagabend fand die Herbstbesprechung der Vereinsvorstände im Gasthaus Hahn in Sulzbach statt. Bürgermeister Hugo Bauer begrüßte die Anwesenden und sagte, die Besprechung sei eine gute Sache um Termine abzusprechen und Probleme anzusprechen. Ein besonderer Gruß ging an Stefan Raab vom Bayerischen Roten Kreuz und die vier zu ehrenden Blutspender. 

Weiterlesen

Einbruch in Gaststätte

Symbolbild-von-Holger-Kraft-auf-Pixabay Symbolbild von Holger Kraft auf Pixabay

In der Zeit vom Sonntag, 13.10.2019 bis Dienstag, 15.10.2019, wurde ein Gaststätte in der Hauptstraße in Neunburg vorm Wald von mehreren Einbrechern heimgesucht. Die Täter hebelten ein Fenster der Gaststätte auf und gelangten so in den Gastraum.

Weiterlesen

Wanderausstellung zu Frauen im Landtag von 1946 bis 2016 und 100 Jahre Frauenwahlrecht in der OTH

b2ap3_large_Fraue_20191016-121332_1 Fotos von Franz Niebauer
„Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort!"

Das Frauenwahlrecht war vor 100 Jahren die Forderung nach politischer Gleichberechtigung. Das Jahr 1918 begann der Aufbruch der Frauen in die Politik. Ein steiniger und holpriger Weg, wie sich herausstellen sollte. Zusammen mit der Ausrufung zum Freistaat Bayern, am 8. November 1918, bekamen die Frauen das aktive und das passive Wahlrecht zuerkannt. Bayern übernahm vor 100 Jahren hier die Vorreiterrolle für Deutschland. 1918 war Bayern somit der erste Staat, der in Deutschland den Frauen das Wahlrecht verlieh.


Weiterlesen

Feuerwehr Ettmannsdorf ehrt

Feuerwehr-Ettmannsdorf Vorsitzender Markus Jäger (links) und Kommandant Holger Göth (rechts) ehrten Jugendliche und Aktive und beförderten verdiente Kameraden. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Wir möchten uns in einem würdigen Rahmen für eure Unterstützung bedanken", gab Vorsitzender Markus Jäger den Aktiven und Fördermitgliedern bei der Herbstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ettmannsdorf am Samstag im Pfarrheim zu verstehen. Zusammen mit dem Kommandanten Holger Göth beförderte er verdiente Kameraden, ehrte den Nachwuchs und warf den Blick nach vorne. 2021 feiert die Wehr das 150-jährige Bestehen.

Weiterlesen

Neu: Fahrradschutzstreifen in der Holzheimer Straße

Symbolbild-von-Hans-Braxmeier-auf-Pixabay Symbolbild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Burglengenfeld. Am kommenden Freitag, 18. Oktober, wird ein weiterer, neuer Fahrradschutzstreifen in der Holzheimer Straße markiert. Im Zuge dieser Neuerung bedeutet dies: Es fallen alle Parkplätze weg. Aufgrund der geltenden Vorschriften wird für Pkw das Längsparken nicht mehr möglich sein. Gleiches gibt es bereits seit 2016 in der Friedhofstraße und Schmidmühlener Straße.

Weiterlesen

Einladung - Kreiskonferenz des Kreisverbandes Schwandorf e.V.

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L
Weiterlesen

Johanniter-Kindergarten Abenteuerland Wenzenbach feiert Sonnenblumenfest

15_10_19_Sonnenblumenfest_KiGa_Abenteuerland_Wenzenbach Foto von Rita Ganslmeier

Wenzenbach. Zusammen mit ihren Großeltern und Eltern haben die Kindergartenkinder des Johanniter-Kindergartens „Abenteuerland" in Wenzenbach ihr großes Herbstfest unter einem neuen Motto gefeiert.

Weiterlesen

Frank Fiedler ist neuer Schulleiter am Regental-Gymnasium

Nittenau-Gymnasium-neuer-Schulleiter Die Schülersprecherinnen Sabrina Wankerl, Katja Hierl und Sarah Winklmann (von rechts) überreichten dem neuen Schulleiter des Gymnasiums Nittenau, Frank Fiedler, eine To-Do-Liste in Form einer Graphik. Foto von Rudolf Hirsch

Nittenau. Die Klassensprecher des Regental-Gymnaiums Nittenau setzten sich zu Beginn des Schuljahres zusammen und besprachen, was an der Schule „gut läuft" und wo ihrer Meinung nach Verbesserungsbedarf besteht. Heraus kam eine „To-Do-Liste", die die Schülersprecherinnen Sabrina Wankerl, Sarah Winklmann und Katja Hierl dem neuen Schulleiter Frank Fiedler bei dessen Amtseinführung am Dienstag in Form einer Graphik überreichten.

Weiterlesen

Neuer Termin Reparatur-Cafè

Symbolbild-von-Michal-Jarmoluk-auf-Pixabay Symbolbild von Michal Jarmoluk auf Pixabay

Maxhütte-Haidhof. Seit 2015 gibt es in regelmäßigen Abständen im Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof ein Reparatur Café – und am Montag, 21.10.2019, ab 16 Uhr, ist es wieder soweit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof gebracht werden - gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten und Hobbybastlern kann man sich dann an die Arbeit machen.

Weiterlesen

Erstattung von Schulwegkosten

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist darauf hin, dass es für die Erstattung von Schulwegkosten für Schüler ab der 11. Klasse an weiterführenden Schulen und Berufsschulen in Teilzeitunterricht eine gesetzliche Ausschlussfrist gibt.

Weiterlesen

Der Weg in die Selbstständigkeit - Kostenlose Beratung für Existenzgründer

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L
Amberg-Sulzbach. Was ist auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu beachten? Beim Sprechtag der Aktivsenioren Bayern e.V. am Dienstag, 22. Oktober 2019 erhalten Existenzgründer kostenlos wichtige Informationen, wie sie ihren Start optimal gestalten können.
Weiterlesen

Täter bricht dreimal in Regensburg ein

Symbolbild-von-Steffen-Salow-auf-Pixabay Symbolbild von Steffen Salow auf Pixabay

Von Freitag, 11.10.2019, gegen 13:00 Uhr, bis Montag, 14.10.2019, 07:00 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter in Regensburg in der Johann-Hösl-Straße Zutritt zu einem Gebäudekomplex. Dabei gelangte er nacheinander jeweils gewaltsam in drei Büroräume und durchsuchte die Innenräume.

Weiterlesen

„Starke Kinder - Gute Freunde“ - Landratsamt stellt Projekt für Kindergärten vor

Prventionskonzept-Freunde-fr-Kindergrten-2_ Mitarbeiterinnen aus Kindergärten im Landkreis informierten sich über ein Projekt der Stiftung FREUNDE. Mit im Bild die für Suchtprävention zuständigen Mitarbeiterinnen des Gesundheits-amtes, Marina Zinkl (vorne links kniend) und Josefine Hirn (hintere Reihe links) sowie KiTa-Fachberaterin Anna Roßkopf (rechts) und Freunde-TrainerSiegfried Urbas (hinten, mit Kappe). Foto von Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf

Auf Einladung des Kreisjugendamtes trafen sich interessierte Fachkräfte aus den Kindergärten zur Informationsveranstaltung „Starke Kinder – gute Freunde", einem Programm zur Lebenskompetenzförderung im Kindergartenbereich.

Weiterlesen

Sitzweil des OGV wurde zur Spendenaktion

Dachelhofen-Sitzweil „Wir san vom Wold dahoam“ sangen die „Selberg`stricktn“, die „Schneidign“ und das „Kolmklang Duo“ bei der Sitzweil im Pfarrheim Dachelhofen. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Ein tauber und ein blinder Musiker stehen auf der Bühne. Fragt der Taube den Blinden: „Spielst du schon?" Fragt der Blinde zurück: „Wieso, tanzen sie wohl schon". Mit Kalauern dieser Art erheiterte Moderator Willi Stöhr die Besucher der „Sitzweil", die der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Dachelhofen am Freitag zum zweiten Mal im Pfarrheim veranstaltete. 

Weiterlesen

Premiere: Amberg-Sulzbacher Land mit erstem Instawalk

Herbst Ein Herbstspaziergang im Wald: Nur eine von unendlich vielen Möglichkeiten, sich aktiv am ersten Instawalk des Amberg-Sulzbacher Landes zu beteiligen. Foto von Regina Wolfohr

Amberg-Sulzbach. Das Amberg-Sulzbacher Land hat seinen ersten Instawalk ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Indian Summer im Amberg-Sulzbacher Land" werden Einheimische und Gäste dazu aufgerufen, ihre schönsten Herbstschnappschüsse, im Zeitraum von 23. September bis 17. November, mit der Community auf Instagram zu teilen. Verwendet werden sollen die Hashtags #ambergsulzbacherland und #indiansummerAS.

Weiterlesen

Nacht der offenen Gotteshäuser

Nacht_der_offenen_Gotteshaeuser_2017_296 Bilder von Marcus Rebmann

Amberg. Am Samstag, ab 17.00 Uhr, öffnen elf Amberger Gotteshäuser ihre Türen. Die russischorthodoxe Gemeinde, die israelitische Kultusgemeinde, der islamische Kulturverein, die evangelisch-lutherische Paulanergemeinde sowie die katholischen Gemeinden St. Martin, St. Michael und St. Georg laden zusammen mit dem Stadtmarketingverein alle Interessierten ein, einen inspirierenden Abend zu erleben.

Weiterlesen

Guter Kontakt zum Wohl der Realschülerinnen und -schüler

eichhammer_mathilde Die neue Ministerialbeauftragte Mathilde Eichhammer stellte sich im Landratsamt Regensburg bei Landrätin Tanja Schweiger vor. Foto: Astrid Gamez

Landkreis Regensburg. Die neue Ministerialbeauftragte (komm.) für die Realschulen in der Oberpfalz, Mathilde Eichhammer, stellte sich bei einem Antrittsbesuch im Landratsamt Regensburg vor. Landrätin Tanja Schweiger wünschte der Realschuldirektorin alles Gute für ihre Aufgabe und erklärte: „Wir haben es uns in der Bildungsregion Regensburg zur Aufgabe gemacht, junge Menschen bestmöglich zu fördern und zu unterstützen, damit sie einen guten Platz im Leben finden. Ich freue mich daher auf eine vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit zum Wohl der Schülerinnen und Schüler in unseren Realschulen."

Weiterlesen

Burglengenfelder Wählergemeinschaft geht mit Diplomgeograph Gregor Glötzl in den Wahlkampf

DSC_6884_DxO_verkl Foto von Burglengenfelder Wählergemeinschaft, Albin Schreiner

Burglengenfeld. Der mit Spannung erwartete Bürgermeisterkandidat der Burglengenfelder Wählergemeinschaft (Freie Wähler – BWG) wird sich am Sonntag, den 20.10.2019, um 10:00 Uhr, im Gasthof „Zum Burgblick" (Sauerer) der Öffentlichkeit vorstellen.

Weiterlesen

Schüler der GVS-Realschule besuchen F.EE

20191008_084648 Fotos von Realschule Neunburg, Christian Nürnberger

Neunburg vorm Wald. Von 7.-10. Oktober 2019 nutzten die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Gregor-von-Scherr-Realschule aus Neunburg vorm Wald wieder die Möglichkeit, im Rahmen der „Aktionstage Ausbildung 2019" Berufe der Metall- und Elektroindustrie kennenzulernen.

Weiterlesen

Gäste stimmten sich auf neue Herbstmode ein

Modenschau_2019_Brgertreff Aktuelle Herbstmode wurde im Bürgertreff am Europlatz gezeigt. Foto von Tina Kolb

Burglengenfeld. Zum einem großartigen Erfolg mit knapp 90 Gästen geriet die Neuauflage einer Herbstmodenschau im Bürgertreff am Europaplatz. Im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms hatte das Bürgertreffteam mit dem Seniorenbeirat und weiteren Mitstreitern einen überzeugenden und stimmigen Nachmittag auf die Beine gestellt.

Weiterlesen