Dienstag, 25. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Tag der offenen Tür bei der Musikakademie

Musikakademie-SAD

Die Musikakademie Schwandorf beteiligte sich mit verschiedenen Minikonzerten am Tag der offenen Tür im Haus des guten Hirten. Die Zuhörer erhielten dabei einen eindrucksvollen Einblick in das breitgefächerte Unterrichtsangebot der Einrichtung. 

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit verblüffenden Zahlen

ovigo

Der OVIGO Theater e.V. aus Oberviechtach hat derzeit allen Grund zur Freude. Nach sehr erfolgreichen Aufführungen von „Pippi Langstrumpf" und „A Clockwork Orange" begrüßte der erste Vorsitzende Florian Wein am vergangenen Montag (27.05.2019) fast 30 gut gelaunte Mitglieder des Vereins im El Camino in Oberviechtach zur Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen

Kleine Forscher ganz groß

29_05_2019_Tag_der_kleinen_Forscher_Johanniter_Julia_Eisenhut-91510
In der Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" wird das Thema Forschen und Entdecken großgeschrieben. Deswegen ist die Einrichtung unter der Leitung von Andreas Wagner auch als „Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. 
Weiterlesen

Sturz vom Fahrrad endet tödlich

bike-376745_1920

​ Am späten Mittwoch Nachmittag befuhr eine 58-jährige Radfahrerin aus Lappersdorf/Hainsacker den Radweg von Edlhausen Richtung Regendorf. Kurz vor Regendorf kam die Radfahrerin ohne Fremdverschulden aus bislang nicht bekannter Ursache zu Sturz.

Weiterlesen

Vier Tage kulinarische Weltreise: Street Food im Stadtpark

food

Schwandorf. Um die 30 Trucks sorgen im Schwandorfer Stadtpark wieder für eine kulinarische Weltreise. Diese Mal sogar 4 Tage!


Weiterlesen

Sportfest der Schulen

290519-Sportfest-SAD-1

Schwandorf. Unter professioneller Anleitung, jedoch bei kühlen zehn Grad gingen am Mittwochmorgen rund 200 Kinder auf den Rasen und die Sportanlagen des Schwandorfer Sepp-Simon-Stadions. Hier fand ein Sportfest der Schulen statt, um zum einen für den 14. Schwandorfer Charity-Stadtlauf am 06. Juli zu trainieren. 

Weiterlesen

Bischof und Sportmoderator schwitzten für guten Zweck

290519-Sportabzeichen-Bischof

​Schwandorf. Wenn das kirchliche Oberhaupt der Diözese Regensburg sich zusammen mit dem Charivari-Sportchef in den Trainingsanzug wirft, dann muss das einen Grund haben. In diesem Fall sind es 1.000 Euro, die es zu ergattern galt. Die Brauerei Bischofshof hat diese Summe als Spende für das Mutter-Kind-Haus der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg in Aussicht gestellt, wenn Bischof Rudolf Voderholzer und Armin Wolf zusammen das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Dies geschah am Dienstagabend im Schwandorfer Sepp-Simon-Stadion. 



Weiterlesen

Neuer Recyclinghof für Wackersdorf

Recyclinghof-Neu

Wackersdorf. Fristgerecht wurde der neue Recyclinghof an der Knappenstraße fertiggestellt. Die Fläche hat sich mehr als vervierfacht, die Anlage ist großzügig und gut anzufahren, die Container sind versenkt und damit sehr gut erreichbar. Rund 700 000 Euro hat die Gemeinde investiert. Am Dienstag wurde der Recyclinghof seiner Bestimmung übergeben.


Weiterlesen

Kleines Babywunder am Klinikum Weiden

05_28_19_PM_Frhchen_Eltern Bei seiner Geburt wog Michael nur 280 Gramm – jetzt freuen sich Mama Regina und Papa Thomas darüber, dass sie gemeinsam – und gesund – die Kinderklinik am Klinikum Weiden verlassen konnten. (Foto: Kliniken Nordoberpfalz AG.)

​280 Gramm schwer, so groß wie eine Handfläche: am 24. November 2018 erblickte der kleine Michael im Klinikum Weiden das Licht der Welt – in der 26. Schwangerschaftswoche, knapp dreieinhalb Monate vor dem errechneten Geburtstermin am 06. März 2019.

Weiterlesen

Neuer Bootssteg zur neuen Rudersaison

Bootssteg Der Leiter des Schwandorfer Tourismusbüros, Johannes Lohrer, und Oberbürgermeister Andreas Feller bedankten sich bei Karin Rothkegel mit einem Blumenstrauß.

Schwandorf. Karin Rothkegel verkauft an ihrer Tankstelle an der Nürnberger Straße nicht nur Benzin und Shop-Artikel, sondern auch Angelkarten und Tickets für den Bootsbetrieb an der Naab. Die Esso-Tankstelle ist damit eine Art Außenstelle des Tourismusbüros geworden. Dort können sich Urlauber und Einheimische die Ruderboote der Stadt ausleihen. Für diese Mitarbeit bedankten sich der Leiter des Tourismusbüros, Johannes Lohrer, und Oberbürgermeister Andreas Feller bei Karin Rothkegel mit einem Blumenstrauß. Anlass waren am Montag die Einweihung des neuen Bootstegs und die Eröffnung der Rudersaison an der Naab.

Weiterlesen

Elterntage kommen gut an.

Elterntage_Bernhardswald_Werner (c) Hanna Werner

Das Johanniter-Kinderhaus in Bernhardswald hat die Eltern zu den diesjährigen Elterntagen eingeladen. Einen Nachmittag der Eltern-Kind-Zeit zu widmen, die im Alltagsstress vieler Familien oft zu kurz kommt, war der Grundgedanke dahinter. Zudem sollten Mutter- und Vatertag nochmals in Ehre gehalten werden.

Weiterlesen

"Dirty hands" im Künstlerhaus

IMG_1460-OKH- Bildrecht: OKH, Abbildung zeigt Robert Rudat, „Bingham“, Öl auf Holz, 170 x 130 cm, 2017.
Schwandorf. 

Am Donnerstag, den 30.05.19 ist im Oberpfälzer Künstlerhaus die beliebte Ausstellung „dirty hands" zu sehen.

Weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurs am Kind - Plätze frei

erste-hilfe-kurs-johanniter (c) Johanniter-Unfallhilfe

​Am 01. Juni 2019 findet bei den Johannitern in Wackersdorf für alle, die mit Kindern zu tun haben, der Ausbildungskurs "Erste-Hilfe am Kind" statt.

Weiterlesen

JU Wackersdorf will mehr Insektenschutz von der Gemeinde

JU---Antrag-Blhwiesen

Wackersdorf. Das Volksbegehren „Rettet die Bienen" hat die Junge Union veranlasst in der schnell wachsenden Industriegemeinde ein Zeichen zu setzen. Mit einem Antrag an die Gemeinde soll diese dazu aufgefordert werden Blühwiesen anzulegen und damit den Artenschutz verbessern helfen.


Weiterlesen

85 Jahre Siedlergemeinschaft

Siedler-Weinberg Vorsitzende Helga Vogl (Mitte), stellvertretender Bezirksvorsitzender Bernhard Jobst (links) und Oberbürgermeister Andreas Feller (Zweiter von rechts) ernannten Manfred Vogl, Erhard Habermeier, Erich Oberndorfer und Norbert Wedlich (von links) zu Ehrenmitgliedern der Weinberg-Siedler.

Schwandorf. Auch wenn aus der einstigen Siedlergemeinschaft inzwischen der Verband „Wohneigentum Schwandorf-Weinberg" geworden ist, hat sich an der Zielsetzung nichts geändert. Das versicherte zweiter Vorsitzender Uwe Jäger bei der 85-Jahrfeier am Sonntag in der Vereinsgaststätte der Eichhornschützen Kronstetten. Lediglich die Schwerpunkte haben sich verschoben. Standen früher der Geräteverleih und der Versicherungsschutz im Vordergrund, so gilt heute das Hauptaugenmerk dem geselligen Zusammenhalt der 320 Mitglieder starken Gemeinschaft.

Weiterlesen

Burschen feiern das 110-Jährige

Burschenverein-Neukirchen-Patenbitten Die Mitglieder des Burschenvereins Neukirchen zogen mit Musik und Fahnen zum Landratsamt und baten Landrat Thomas Ebeling und Oberbürgermeister Andreas Feller um die Übernahme der Schirmherrschaft für das 110-jährige Jubiläum.

Schwandorf. Der Burschenverein Neukirchen feiert vom 23. bis 26. August das 110-jährige Bestehen. Vorsitzender Georg Mayer und Festleiter Josef Rester zogen vor das Landratsamt und baten Landrat Thomas Ebeling und Oberbürgermeister Andreas Feller um die Übernahme der Schirmherrschaft. Nach der Zusage gab es Freibier und eine Brotzeit für die Musiker und die Vereinsmitglieder, die den Vorstand zum Patenbitten begleiteten.


Weiterlesen

Eltern-Kind-Gruppe besucht Waldkindergarten

20190527-220554 (c) Lena Gehringer

Die Eltern-Kind-Gruppe aus Nittenau, unter der Leitung von Petra Höfler, hat dem Johanniter-Waldkindergarten in Stefling einen Besuch abgestattet und dort einen spannenden Vormittag erlebt.

Weiterlesen

Bootswandern, Wandern oder Radfahren im Regental

Zille-Bildrechte-Markt-Regenstauf-Christian-Hierl Herr Huf mit Radfahrer und Wanderern in der Zille bei der Überfahrt am Regen (bei Marienthal) Bild: (c) Christian Hierl

​ Endlich ist es soweit! Nach ca. zwei Jahren wird der Zillen Betrieb in Marienthal wieder aufgenommen und die Überfahrt für Wanderer und Radfahrer ist wieder möglich.

Weiterlesen

Hellas-Vorstandschaft für weitere zwei Jahre wiedergewählt

Hellas_Vorstandschaft Sie gehen voller Elan in die nächsten Vereinsjahre: HELLAS-Vorsitzende Romy Sandner (5. v.l.), Kassier Stefan Perl (5.v.r.), zweite Vorsitzende Sibylle Sandner (3.v.r.) und alle Beisitzer. Bild: (c) Michael Sandner

​Auch in den kommenden zwei Jahren wird die bewährte Vorstandschaft von HELLAS Amberg die Geschicke des deutsch-griechischen Vereins lenken.

Weiterlesen

Monika Frischholz: Grabung ohne Ergebnisse

CAC600BE-D088-4401-8E20-9D9E7E0E8E78 Symbolbild

​Waldkirch. Am Montag, 29. Mai, überprüfte die Ermittlungsgruppe Froschau einen weiteren möglichen Ablageort der Leiche von Monika Frischholz in Waldkirch. Es wurden dabei aber keine sterblichen Überreste oder Beweismittel aufgefunden. Nach Abschluss der Grabungen konnten die Ermittler somit eine weitere offene Frage beantworten und eine Spur abschließen.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 3303 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok