Samstag, 23. März 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

17. März 2019
Teublitz
Reportage
Teublitz. Österliche Vorfreude im barocken Schloss: In der attraktiven Anlage des Sozialwerks Heuser lockt am Wochenende 6./7. April, jeweils von 13 bis 18 Uhr, wieder der traditionelle Kunstgewerbe-Markt mit all seinen Facetten nicht nur die Fans de...
17. März 2019
Nabburg
Reportage
Neusath-Perschen. Wie gerne werden die Oberpfälzer auf das phonetische „houhou" reduziert, wie wenig weiß der Durchschnittsdeutsche doch über sie. Ein wundervoller Ort, um sie mit Spaß und Entdeckerlust in ihrer Vielschichtigkeit kennenzulerne...
15. März 2019
Regenstauf
Reportage
Ramspau. Bei Fleisch und Wurst möchte sich jeder darauf verlassen können, dass er beste Qualität aus Meisterhand bekommt. Die Tiere sollen bis zur Schlachtung ein gutes Leben in der Region haben, und im Optimalfall kennt und schätzt der Kunde den Met...

Aktuell

15. März 2019
Nittenau
Region
​Die Stadt Nittenau freut sich über die Erfolge seiner Sportler. Einer von ihnen ist Robert Stangl, der sich im Goldenen Buch der Stadt verewigte. ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Erst gegen den Sattelzug, dann gegen den Baum

Unfall2 Symbolbild

Am Freitag, 01.03.19, gegen 23 Uhr, fuhr ein 25-jähriger, in Hirschau wohnhafter junger Mann mit seinem Dacia auf der A93 in Fahrtrichtung Hof. Beifahrerin war seine 23- jährige Ehefrau. Auf Höhe des Parkplatzes Klardorf fuhr der 25-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Sattelzuges eines 50-jährigen, in Arzberg wohnhaften Lkw-Fahrers.

Weiterlesen

Wallfahrt nach Altötting

Altoetting-Pilgereinzug-Pfingsten-Kapellplatz-Foto-Heiner-Heine Bild: Heiner Heine

​ Vom 24.04.2019 bis 27.04.2019 findet die 40. Fußwallfahrt von Schwandorf nach Altötting statt.

Weiterlesen

Sperrmüll-Sortierung muss optimiert werden, offene Fragen zur Klärschlamm-Verbrennung

010319-ZMS v.l.n.r.: Verbandsdirektor (ZMS) Thomas Knoll, Verbandsvorsitzender (ZMS) Landrat Thomas Ebeling, Verbandsvorsitzender (ZTKS) Oberbürgermeister Andreas Feller.

Kreis Schwandorf. Es gehört zur Tradition, dass die Verantwortlichen des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf (ZMS) in einem Jahresgespräch eine kurze Bilanz ziehen und einen Ausblick auf die künftige Entwicklung geben. Am Donnerstagabend lud dazu der Verbandvorsitzende, Landrat Thomas Ebeling, zum Gasthof Schmidtbräu ein.

Weiterlesen

Einbruch im Pfarrhaus

Einbruch-1678883_1920

In der Nacht vom Donnerstag, 28.02.2019, auf Freitag, 01.03.2019, wurde in Zeitlarn die Haustür des dortigen Pfarrbüros aufgehebelt.

Weiterlesen

Eisenzeit: Konzert steht an - Vorsitzende(r) gesucht

DSCN5250 "Böhmischer Frühling: Am Ostersonntag gibt´s Blasmusik in Bodenwöhr.

Bodenwöhr. Zur Mitgliederversammlung hatte der Verein „Ring der Eisenzeit" in den Brauereigasthof Jacob geladen. Dabei hätten auch Neuwahlen stattfinden sollen, doch mangels Kandidaten musste dies vertagt werden. 2. Vorsitzender Franz Singerer machte Werbung für das Blasmusik-Konzert „Böhmischer Frühling" am Ostersonntag, 21. April, in der Hammerseehalle. Die Bergmannskapelle Wackersdorf unter Leitung von Andreas Königsberger wird dabei Blasmusik vom Feinsten bieten. Karten gibt es im Vorverkauf bei Evi's Laderl und bei Getränke & Schreibwaren Stangl zum Preis von sieben Euro. An der Abendkasse acht Euro. Beginn 19 Uhr. Einlass 18 Uhr. Es gibt keine Platzreservierung. Für heuer planen die Verantwortlichen wieder ein Kinderstück.

Weiterlesen

„APPSOLUTION 4.0“ - Theater in der Realschule Regenstauf

IMG_1301

"Schöne neue Welt" beim Theater an der Regenstaufer Realschule: Treffen Sie ihre Entscheidungen noch selbst oder übernimmt es ein Programm auf ihrem Handy? Die APPSOLUTION 4.0 berät sie in allen Lebenslagen. Es verändert das Leben der User massiv. Und trotzdem sind alle glücklich.

Weiterlesen

Brucker Senioren übernahmen die Macht

Seniorenheimfasching-28-02-19-15 Bürgermeister Hans Frankl wurde in den Meisl-Saal verschleppt.

Bruck: Am unsinnigen Donnerstag um 11.11. Uhr beginnt der Straßenfasching. Mit dem „Sturm aufs Rathaus" trafen die Seniorinnen und Senioren des Seniorenheimes St. Elisabeth pünktlich an der Brucker Rathaustüre ein, um Bürgermeister Hans Frankl zu entmachten. Mit Pauken und Trara zogen sie vom Seniorenheim in der Danziger Straße, zum Rathaus, über den Marktplatz weiter in den Meisl-Saal. Von weither hörte man die Maschkerer schon singen: „Schau hi, daou liegt a daouda Fisch im Wasser" oder „Drei Dog, drei Dog geh ma nimma hoam".

Weiterlesen

Schulbus-Unfall geht glimpflich ab

police-974410_1920

Glücklicherweise noch einmal glimpflich ab ging am Freitagmittag in Pösing ein Unfall mit einem Schulbus.

Weiterlesen

Betrügerische Heiratsvermittler aufgeflogen

board-1820678_960_720
Sulzbach-Rosenberg/Haßfurt: Bei dem Versuch, einem betrogenen Rentner weiteres Geld abzuknöpfen, konnte am vergangenen Mittwoch ein Betrüger dingfest gemacht werden. Ende Januar hatte ein 72-jähriger Rentner aus Hessen Strafanzeige gegen die Betreiber einer Partnervermittlungsfirma mit Sitz im Landkreis Amberg-Sulzbach erstattet.

Weiterlesen

Nach Servicestellen-Schließung: P&R-Parkausweis nun in Buchhandlung

RV-Parkscheine-gibt-es-nun-in-der-Buchhandlung-am-Bahnhof Den blauen Parkberechtigungsschein für die P&R-Anlage am Schwandorfer Bahnhof gibt es nun in der Bahnhofsbuchhandlung. Oberbürgermeister Andreas Feller (Mitte) und Ordnungsamtsleiter Stefan Schamberger (rechts) holen sich bei Filialleiter Matthias Götz die ersten Parkberechtigungsscheine.
Schwandorf. Den Parkberechtigungsausweis für die P&R-Anlage am Bahnhof gibt es ab sofort in der Buchhandlung am Bahnhof Schwandorf.


Weiterlesen

Nach großem Umbau: Metzgerei Dirigl öffnet am 8. März

b2ap3_large_Logo_Wurst-_20190301-105253__20190306-112255_1
Ramspau. Nach großem Umbau und tüchtiger Modernisierung begrüßt Familie Dirigl ihre Kunden ab Freitag, 8. März ab 7.30 Uhr wieder in der Metzgerei an der Dorfstraße 12. Dort gibt es neben der bewährten Qualität an regionalen Fleisch- und Wurstwaren viel Neues zu entdecken. (Werbung)
Weiterlesen

Schwandorf vergibt Ehrenamtskarten

010319-Ehrenamtskarte-SAD-2 OB Feller mit Maximilian Schneid vom FC Schwandorf

Schwandorf. Das Ehrenamt hält die Gesellschaft zusammen, so viel ist bekannt. Damit dem Ehrenamt aber auch entsprechende Anerkennung zuteilwird, gibt es seit dem Jahr 2011 die Ehrenamtskarten. Sie werden für Menschen ausgegeben, die sich in besonderem Maße in Vereinen oder Rettungsorganisationen engagieren. Die Stadt Schwandorf hat bislang 173 solcher Ehrenamtskarten verteilt.

Weiterlesen

Auf der Jagd nach beschwipsten Fahrern

IMG_1313 Bild/Text: Doris Wagner

Schwandorf. Bereits ab 9:00 Uhr früh waren am Unsinnigen Donnerstag die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf auf der Jagd nach beschwipsten Fahrern und echten Alkoholsündern. 


Weiterlesen

82-Jähriger pfeift auf Airbag

driver-3978839_960_720

Amberg. Am Abend des 28.02.2019 war ein 82-Jähriger mit seinem Volvo auf Sebastianstraße unterwegs als er von der Fahrbahn nach rechts abkam und mit einem Holzpoller kollidierte, worauf sich nach dem heftigen Anstoß der Fußgängerairbag seines Autos öffnete.

Weiterlesen

Im Vollrausch Frau sexuell belästigt

alcohol-64164_960_720

Amberg. Vollkommen außer Rand und Band gebärdete sich ein 35-jähriger Amberger am 01.03.2019, gegen 03.00 Uhr, der mit fast 2,8 Promille schwer alkoholisiert in der Innenstadt unterwegs war. Er belästigte eine ihm vollkommen fremde 20-Jährige trotz Begleitung zweier Bekannter sexuell und fasste ihr an die Brust.


Weiterlesen

Kolpingsfamilie feiert Weiberfasenacht

Kolping_Weiberfasenacht

Der Fasching strebt allerorten dem Endspurt entgegen. Und auch in Nittenau lässt man mit „Nittenau helau" die fünfte Jahreszeit kräftig hochleben. Die Nittenauer Weiberfasenacht genießt im weiteren Umfeld einen hohen Bekanntheitsgrad.

Weiterlesen

VIDEO: Schöne Oberpfalz auf Nürnberger Freizeitmesse

280219-Messe-N Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (Mitte) mit Vertretern des Zweckverbandes Oberpfälzer Seenland und Verbandsvorsitzendem, dem Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling (ganz rechts).

Alles rund ums Thema Freizeit gibt es seit Mittwoch auf der großen Messe in Nürnberg. Auch der Zweckverband Oberpfälzer Seenland ist wie in jedem Jahr mit einem eigenen Infostand dabei. Er befindet sich an gewohnter Stelle in Halle 9, jedoch ein wenig versetzt. „So ist es viel besser, weil wir in der Blickrichtung der durchpassierenden Besucher liegen", sagt die Geschäftsführerin vom Verband, Verena Danner.

Weiterlesen

Zwei Zusammenstöße Pkw - Mensch

emergency-medical-services-3573836_960_720

Amberg/Kastl. Zusammenstöße zwischen Pkw und Mensch gab es am Mittwoch in Amberg und Kastl. Ein 8-jähriger Bub war am Abend des 27.02.2019 in der Dr.-Filchner-Str. in Amberg einem ferngesteuertem Auto auf die befahrene Straße hinterhergelaufen und direkt vor einen heranfahrenden Pkw. Der 19-jährige Fahrzeugführer leite zwar eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenstoß mit geringer Geschwindigkeit jedoch nicht mehr verhindern. Der Junge wurde frontal erfasst und zu Boden geworfen.

Weiterlesen

Facharbeiterbriefe für 83 BMW-Azubis

Media_20190226_Freisprechung_DSC1766k Sie haben es geschafft: Den frischgebackenen Facharbeitern gratulierten der Leiter lackierte Karosse, Franz Juraske (re.), Ausbildungsleiter Bernhard Brei und Betriebsratsvorsitzender Werner Zierer (v. links).

Regensburg. Bei der Übergabe der Facharbeiterbriefe an 83 junge Menschen im BMW Group Werk Regensburg wurde den Auszubildenden das Thema Digitalisierung ganz oben ins Stammbuch geschrieben: „Wir in Regensburg generieren neue Ideen. Und dabei kann jeder Einzelne von Ihnen Innovator und Treiber sein", sagte Franz Juraske, Leiter lackierte Karosse. Um dies am Standort nachhaltig zu verankern, macht BMW dem Nachwuchs neue Angebote wie den Beruf des Fachinformatikers oder die berufsbegleitenden Studiengänge Informatik und Elektronik. Einen konkreten Nutzen für das Werk bietet zudem das „InnoLab Junior", in dem Azubis digitale Ideen entwickeln, aufgreifen und in Lösungen für die intelligente Produktion überführen.


Weiterlesen

Woodstock-Freunde bitten zu Vollgas-Rock

mark9 Bildquelle: Black Purple

Bruck/Bodenwöhr: Die Woodstock-Freunde Bruck / Bodenwöhr veranstalten auch dieses Jahr wieder ihr alljährliches Konzert. Dieses findet am Samstag, 09. März, ab 20 Uhr, im Meisl-Saal in Bruck statt, Einlass ist ab 19 Uhr.

Weiterlesen

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2948 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok