Dienstag, 25. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

13. Juni 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, ver...
09. Juni 2019
Wackersdorf
Reportage
Wackersdorf. Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in Wackersdorf das mittlerweile 16. Bürgerfest statt. Vor der Sporthalle und um das Mehrgenerationenhaus erwarten Besuche rund Gäste ein abwechslungsreichen Live-Musik-Programm und ...

Aktuell

22. Juni 2019
Regensburg
Top-Thema
Polizei
Region
Regensburg. Per E-Antrieb sind einige der Regensburger Gendarmen mittlerweile unterwegs. Das Projekt „Stark für Regensburg" mit Schwerpunkt hoher Polizeipräsenz stellt auch ein modernes und zeitgemäßes Einsatzmittel dar. Neben dem...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Dank für die Ernte in Mappach - und für die gute Aufnahme in Bruck

Dank für die Ernte in Mappach - und für die gute Aufnahme in Bruck

Der Museumsverein Mappach feierte am Sonntag-Nachmittag wieder Erntedank. Rund um die Marktgemeinde herrschte zwar schmuddeliges Herbstwetter, was jedoch dem Besucherandrang auf dem Museumsgelände keinen Abbruch tat. Die Maschinenhalle reichte bei der ökumenischen Andacht wieder einmal nicht aus, um die vielen Besucher aufzunehmen. So war auch der Außenbereich sehr gut gefüllt, als die beiden Priester Andreas Weiß und Rainer Eppelein die heilige Messe begannen.

Weiterlesen

Kettensägen und Werkzeuge sind weg

Kettensägen und Werkzeuge sind weg

In der Zeit von Mittwoch, 30.09.2015, bis einschließlich Samstag, 03.10.2015, entwendete ein Unbekannter aus einem Gartenhäuschen in der Jurastraße drei Kettensägen, eine Stichsäge, eine Schlagbohrmaschine und noch weitere Elektrogeräte, nachdem er das Vorhängeschloss aufgebrochen hatte.

Weiterlesen

Angler unerlaubt per Auto unterwegs

Angler unerlaubt per Auto unterwegs

Bei einer Fischereikontrolle konnten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf am Sonntag, 04.10.2015, feststellen, dass in Zeitlarn im Bereich Mühlweg mit einem Pkw direkt an den Angelplatz am Regen gefahren wurde. Der Angler hatte sich um das beschilderte Landschaftsschutzgebiet nicht gekümmert und war über Wiesen direkt an das Ufer gefahren.

Weiterlesen

Handgreiflichkeiten vor der Gaststätte

Handgreiflichkeiten vor der Gaststätte

Kurz nach Mitternacht gerieten am Sonntag, 04.10.2015, zwei junge Erwachsene vor einer Regenstaufer Gaststätte in Streit. Beide Täter waren alkoholisiert.

Weiterlesen

Durch das Felsenkeller-Labyrinth

Durch das Felsenkeller-Labyrinth

Führungen im Schwandorfer Felsenkeller-Labyrinth finden in der 41. Woche an folgenden Tagen statt: Mittwoch, 07.10. und Freitag, 09.10. um 18 Uhr sowie Samstag, 10.10. um 16 Uhr. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Weiterlesen

Umweltfreundlich und gesund: In die Schule GEHE ich gern

Umweltfreundlich und gesund: In die Schule GEHE ich gern

Bereits zum fünften Mal heißt es in zahlreichen Grundschulen in Stadt und Landkreis Regensburg den nächsten Wochen: In die Schule GEHE ich gern. Heuer sind es 15 Schulen, 150 Klassen und über 3000 Kinder. Und die Betonung liegt auf gehen. Die Jungen und Mädchen bis zur vierten Klasse verzichten in einer Woche im Oktober bewusst auf das Elterntaxi und machen sich mit Freund und Freundin aus der Nachbarschaft auf den Schulweg – zu Fuß!

Weiterlesen

Stichwahl in Fensterbach

Stichwahl in Fensterbach

Fensterbach hatte am 4.10. die Aufgabe einen neuen Bürgemeister zu wählen. Nach dem Tod von Bürgermeister Hans Schrott übenahm bislang sein Stellvertreter Josef Sturm alle Aufgaben.

Weiterlesen

Gottesdienst für die Kleinsten

Gottesdienst für die Kleinsten

Den Glauben vermitteln von Anfang an, das ist das Anliegen von Kleinkindergottesdiensten. In der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand startet der nächste am Samstag um 15 Uhr im Pfarrheim St. Barbara.

Weiterlesen

Tolle Piloten in seifigen Kisten

Tolle Piloten in seifigen Kisten

Am Samstag verwandelte sich die Hoher-Bogen-Straße in Schwandorf wieder in eine Rennstrecke für Seifenkisten. Bei der mittlerweile 10. Auflage des „Großen Preis der Stadt Schwandorf“ wurden je Starter zwei Trainingsläufe und vier Wertungsläufe ausgetragen mit Teams aus Unter- und Mittelfranken, der Stadt Schwandorf und aus Sokolov. Waren die Überprüfungen des Gerätes bereits am Vormittag gelaufen, ging es nach der Mittagspause zur Rampe, um die ersten Wertungsläufe in den verschiedenen Klassen  zu absolvieren. Alle Infos und ein Video hier:

Weiterlesen

Einheitslinde an neuem Platz

Einheitslinde an neuem Platz

Das war wirklich ein Feiertagswetter am Tag der Deutschen Einheit. Die Sonne lachte vom Himmel und zahlreiche Bürger waren der Einladung des Steinberger CSU-Ortsverbandes gefolgt, an der Gedenksteinenthüllung teilzunehmen, der am neuen Standort bei der „Einheitslinde“ wieder einen Platz fand.

Weiterlesen

Eisenzeit: Überfall, Fluch und ein toter Führer

Eisenzeit: Überfall, Fluch und ein toter Führer

Der Mann ist seit 225 Jahren tot und kann sich immer noch aufregen. Und eitel ist er auch noch. Johann Georg Fuhrmann war vor seinem Ableben Oberverweser des Hüttenwerks in Bodenwöhr - wobei der Titel nichts mit dem bedauerlichen Zustand seiner körperlichen Hülle zu tun hat, sondern mit seiner Position als Stellvertreter des Kurfürsten am Ort. Mit dieser Feststellung des aus dem Sammelgrab am alten Friedhof entstiegenen Beamten begann für rund 30 Teilnehmer am Einheitstag ein spannender Trip an den Ufern von Hammer- und Weichselbrunner Weiher entlang durch 700 Jahre Eisenverhüttung.

Weiterlesen

Einbruchsversuch am hellichten Nachmittag

Einbruchsversuch am hellichten Nachmittag

Am Samstag, 03.10.2015, um 14.15 Uhr beobachtete ein Hauseigentümer in Amberg zwei Männer, die sich an seiner Hauseingangstüre in der Gasfabrikstraße in verdächtiger Weise zu schaffen machten.

Weiterlesen

Polizei stoppt verantwortungslosen Drifter

Polizei stoppt verantwortungslosen Drifter

Zu mehreren filmreifen Verkehrsmanövern im Amberger Kreisverkehr am Nabburger Torplatz ließ sich am Samstag gegen 23.00 Uhr ein 21-jähriger Verkehrsrowdy hinreißen. Er driftete mit seinem Geländewagen, einem schwarzen VW Amarok, mehrmals mit quietschenden Reifen durch den Kreisverkehr und „stellte“ dabei das Heck des Fahrzeugs quer, so dass er dabei die komplette Fahrbeinbreite beanspruchte.

Weiterlesen

Reservisten am Stock

Reservisten am Stock

Auf der Sommerstockbahn der Pentinger Eissportfreunde begrüßte Vorsitzender Herbert Promberger zehn Teams aus acht Kameradschaften des BSB Kreisverbandes Neunburg v. Wald zum dritten Sommerstockturnier. Die Soldaten- und Kriegerkameradschaft Penting hat mit dieser Veranstaltung im Kreisverband einen ausgezeichneten Wettbewerb ins Leben gerufen, der die Kameradschaft untereinander hervorragend vertieft. Die SKK Penting nützte den Heimvorteil und gewann deutlich vor der SK Erzhäuser und der SRK Thanstein.

Weiterlesen

Jubiläumsschießen zu "85 Jahre Schützengau Grenzland"

Jubiläumsschießen zu "85 Jahre Schützengau Grenzland"

Der Schützengau „Grenzland“ feierte sein 85-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsschießen, das „Schloßfalke“ Pertolzhofen ausrichtete. Mehrere Tage bestand die Möglichkeit am Preisschießen mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole daran teilzunehmen. Fast 500 Euro wurden als Preisgelder ausgelobt und fanden bei der Siegerehrung einen Gewinner. Die ersten Plätze gingen an Starter aus den Schützenvereinen Weiding und Thanstein.

Weiterlesen

Bambini-Cup des Oberpfälzer Schützenbundes

Bambini-Cup des Oberpfälzer Schützenbundes

Der Bambini-Cup fand erstmals in der neurenovierten Luftdruckhalle im Landesleistungszentrum Pfreimd statt. Einen fairen Wettkampf lieferte sich der Oberpfälzer Schützennachwuchs. Im Alter von bis zu zwölf Jahren beteiligten sich 65 Schüler aus den Gauen Amberg, Cham, Burglengenfeld, Furth im Wald, Oberviechtach, Nabburg und Roding.

Weiterlesen

PKW aufgebrochen: Zeugen gesucht

PKW aufgebrochen: Zeugen gesucht

Vom 02.10.2015, 19.00 Uhr, bis 03.10.2015, 09.00 Uhr, machte sich ein unbekannter Täter an einem geparkten Pkw in der Landshuter Straße in Regensburg zu schaffen. In diesem Zeitraum wurde die Seitenscheibe eines grauen BMW eingeschlagen und eine darin befindliche Geldbörse mit persönlichen Papieren und Bargeld entwendet. Es entstand hierbei ein Sachschaden von ca. 150 Euro.

Weiterlesen

Spannendes Finale bei Thansteiner Schützen

Spannendes Finale bei Thansteiner Schützen

Das Saisonvorbereitungsschießen beendeten die Schützen beim Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein mit einem spannenden Finale. Mit vier Mannschaften ist der VPC im Ligakampf des Oberpfälzer Schützenbundes vertreten.

Weiterlesen

Reichlich rabiate Fußgänger

Reichlich rabiate Fußgänger

Am 03.10.2015 gegen 21:15 Uhr kam es an der Kreuzung Friedenstraße/Galgenbergstraße in Regensburg zu einem Streit zwischen einem Pkw-Fahrer und zwei Fußgängern. Der 40-jährige Pkw-Fahrer bog mit seinem Fiat mit Darmstädter Kennzeichen an der  Kreuzung rechts ab. Durch dieses Abbiegen fühlten sich offensichtlich zwei Fußgänger, die zur gleichen Zeit die Fahrbahn überquerten, belästigt. Es entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf  der Pkw-Fahrer von den zwei unbekannten Männern beleidigt wurde.

Weiterlesen

Viel zu schnell im BMW unterwegs

Viel zu schnell im BMW unterwegs

Ein 28-jähriger Autofahrer bog mit seinem hochmotorisierten BMW am Vormittag des 03.10.15 in Schwandorf von der Industriestraße in die Regensburger Straße ein. Sein Fahrzeug geriet hierbei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 3277 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok