Donnerstag, 17. Januar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Redaktion

Redaktion

Neunburg vorm Wald. Wie bereits berichtet, fanden Passanten am Sonntagabend, 21.10.2018, in der Hauptstraße einen  64-jährigen Mann mit schweren Kopfverletzungen. Mit der Geldkarte des 64-Jährigen, der am Montag, 29.10.2018 verstorben ist, erfolgte durch einen bislang unbekannten Mann eine illegale Geldabhebung. Durch die Veröffentlichung von Fotos des Abhebers erhoffen sich die Ermittler der  Kripo Amberg neue, sachdienliche Hinweise.

Regensburg. Ohne Sie stünden die Johanniter in Ostbayern nicht da, wo sie heute stehen. Der große Erfolg Ihres Verbandes steht in ganz engem Zusammenhang mit Ihrer Person, Herr Steinkirchner!“ Über dieses große Lob und die damit verbundene Auszeichnung des Ehrenzeichens am Bande des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. durfte sich jetzt der Regionalvorstand der Johanniter Ostbayern, Martin Steinkirchner freuen.

Burglengenfeld. Am Sonntag, 25. November 2018, laden Stadt und Wirtschaftsforum zum vierten und damit letzten verkaufsoffenen Marktsonntag ein. Zum St. Kathrein-Markt erwarten die Besucher offene Geschäfte von 13 bis 17 Uhr, ein belebter Marktplatz, die ersten Vorboten des nahen Advents und der Start des beliebten Talergewinnspiels. Die Stände der Fieranten öffnen bereits ab 10 Uhr.

Unter Federführung des Hauptzollamts Regensburg führten die an der Grenze zu Tschechien stationierten Sicherheitsbehörden vor einigen Tagen eine gemeinsame Kontrollaktion durch. Bei ihrem Einsatz erhielten die Beamten auch punktuelle Unterstützung durch Kräfte des tschechischen Zolls sowie des Zollfahndungsamts München.

Freitag, 16.11.2018 - 10:19

Mountainbike entwendet

Symbolbild: (c) by_david-stichling_pixelio

Schönsee. Ein Mann aus Schönsee stellte sein Mountainbike, Marke Haibike/Light SL, Farben rot und schwarz, Größe 26“, an der Hausmauer, Böhmerwaldstr. 12, ab. Als er eine dreiviertel Stunde später zurückkam, hat ein bislang unbekannter Täter das Herrenrad entwendet.

Regensburg/Neunburg vorm Wald/Waldsassen/Pfreimd. Das OVIGO Theater hat sich für die Adventszeit 2018 die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens vorgenommen: Das Original „A Christmas Carol“ wird nun zu „Scrooge“, benannt nach dem herzlosen Geizkragen Ebenezer Scrooge, der seinen Mitmenschen das Leben zur Hölle macht. Die Theatermacher versprechen gruselige, witzige und spannende Vorstellungen an außergewöhnlichen Spielorten in der Oberpfalz.

Oberviechtach. „OVI Helau!“ hieß es am Samstagabend in der Mehrzweckhalle Oberviechtach. Beim Faschingsauftakt und Ehrenabend von Grün-Weiß war die Mehrzweckhalle bis auf den letzten Platz gefüllt.

Sonntag, 11.11.2018 - 11:12

Interview mit Olaf Schubert

Da blieb kein Auge trocken: Olaf Schubert zog in Weiden alle Register. Das Komikwunder mit kariertem Pullunder sorgte in Weiden für Ausnahmestimmung.

Sonntag, 11.11.2018 - 10:30

Diebstahl aus Fabrikhalle

Symbolbild: (c) by_erysipel_pixelio.de

Klardorf. Ein unbekannter Täter drang in der Zeit vom 08.11.2018, 15.00 Uhr bis 09.11.2018, 05.00 Uhr, in eine Fabrikhalle in der Tongrubenstraße in Klardorf ein und entwendete daraus verschiedene Ladegeräte und Werkzeuge, Winkelschleifer, Bohrschrauber, Bohrhammer etc, im Gesamtwert von ca. 7500 Euro.

Sonntag, 11.11.2018 - 10:06

Geisterfahrer unterwegs

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

A93/Schwarzenfeld. Freitagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen Geisterfahrer auf der BAB 93. Zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Nabburg fuhr ein Skoda Fabia entgegengesetzt auf der südlichen Richtungsfahrbahn in Richtung Hof.

Seite 3 von 191

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok