Sonntag, 09. Dezember 2018
ANZEIGE
Anzeige
Karin Hirschberger

Karin Hirschberger

Wald. Bei der Skiabteilung des SSV Roßbach/Wald läuft bereits die Vorbereitung auf die kommende Saison. Jeden Montag von 19 Uhr bis 20 Uhr findet Skigymnastik in der Gemeindehalle statt. Mitmachen können alle Interessierten, auch Jugendliche. Neben abwechslungsreichem Ganzkörpertraining, bei dem auch Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer trainiert werden, wird auch etwas für die Kondition gemacht.

Sonntag, 17.12.2017 - 19:46

Süssenbacher Dorfweihnacht

Süssenbach. Am Samstag luden der OGV Süssenbach, der SV Süssenbach, die FF Süssenbach und die KLJB Süssenbach zur vierten Dorfweihnacht in Süssenbach.

Wald. Am zweiten Tag des Walder Christkindlmarktes spielte das Wetter nicht ganz mit, Wind und Schneetreiben erschwerten den Besuch bei den Buden. Eine Schlange hatte sich bei der Sprechstunde des Nikolauses und seinem Engerl gebildet. Dort durften die Kinder ihre Weihnachtswünsche äußern und erhielten eine Kleinigkeit.

Sonntag, 10.12.2017 - 09:30

Traditioneller Walder Christkindlmarkt

Wald. Am späten Samstagnachmittag ist er wieder gestartet: der Walder Christkindlmarkt, veranstaltet von der Gemeinde und der Pfarrgemeinde Wald. Im Walder Schulhof hatten die Vereine wieder ihre Buden aufgebaut und boten verschiedenste Köstlichkeiten an.

Um die 15 Nachwuchsmusiker der Stadtkapelle Nittenau auf die Spielsaison 2017/2018 einzuschwören, haben die Jugendbeauftragten am Sonntag zu einem Teambuilding-Seminar in den Kletterwald Sinzing eingeladen. Getreu dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ mussten die Kinder und Jugendlichen zu Beginn knifflige Aufgaben lösen, bei denen nicht nur Einfallsreichtum, sondern auch Zusammenarbeit gefragt war.

Neukirchen b.Kl. Blut. Seit einem Vierteljahrhundert ist Neukirchen b. Hl. Blut um eine Attraktion reicher: Am 11. Juli 1992 eröffnete das Wallfahrtsmuseum, bestückt mit über 1000 Exponaten aus den reichen Schätzen der Wallfahrtskirche. Zum Jubiläum erzählt Museumsleiter Günther Bauernfeind über das Neukirchener Museum.

Bei vier Veranstaltungen war das Nordic Walking Team City Fit/ Sport Ferstl überaus erfolgreich.

Der 1. Vorsitzender der Stadtkapelle Nittenau, Thomas Maibauer blickte bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Fuchs in Neuhaus auf die erste Amtsperiode nach der Ära Ewald Tonollo zurück. Zahlreiche Mitglieder waren dazu ebenso gekommen wie der 1. Bürgermeister der Stadt Nittenau, Karl Bley, und der Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Schwandorf, Josef Ferstl.

Mittwoch, 20.07.2016 - 18:24

Junge Musiker proben mit Hochdruck

Symbolbild: (c) Uschi Dreiucker, pixelio.de

Am Freitag, den 29. Juli spielt die Jugendgruppe der Stadtkapelle Nittenau eine Sommerserenade.

Seit drei Jahren besteht die Jugendgruppe der Stadtkapelle Nittenau nun schon. Insgesamt 15 Jugendliche treffen sich mittlerweile jeden Freitag, um gemeinsam zu musizieren. Jugendleiterin Elke Zankl sowie die musikalischen Leiter Regina Schuhbauer und Matthias Weishäupl sind sehr zufrieden mit dem Fortschritt der Nachwuchsmusiker. Dieses Jahr lädt die Jugendgruppe am Freitag, den 29. Juli 2016, zum dreijährigen Bestehen erstmals zu einer Sommerserenade ins Pfarrheim in Nittenau ein. Für dieses erste größere Konzert proben die Nachwuchsmusiker bereits fleißig. Es wird eine bunte musikalische Mischung aus fetzigen Märschen, Rock Medleys und wunderschönen Balladen.

Seite 1 von 2

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok