Lastwagen-gestreift

Kastl. Der Unfall hätte am Dienstag Mittag (12.01.21, 12:45 Uhr) auch anders ausgehen können. Über dem Giggelsberg, nahe der gleichnamigen Ortschaft an der B 299, fuhr eine 52-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw mit einer an den witterungsbedingten Verhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit und geriet dadurch ins Schlingern. 


Bevor sie im Straßengraben landete, touchierte sie einen in Richtung Amberg fahrenden, entgegenkommenden Lkw. Dessen 47-jähriger Fahrer aus Freudenberg blieb dabei unverletzt und es entstand nur ein nur geringer Sachschaden am Lastwagen. Die Dame wurde leicht verletzt und unter Schock stehend ins Amberger Klinikum verbracht. Am Kleinwagen entstand ein geschätzter Sachschaden von 3000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße in diesen Bereich für eine Stunde halbseitig gesperrt.