corona-4899176_1280

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist die Zahl der positiv getesteten Personen am Sonntag auf zwölf angestiegen. Bei beiden neuen Fällen handelt es sich um Familienmitglieder, die bereits in häuslicher Quarantäne waren. Je ein Angehöriger gehört zu den beiden aus Teublitz und Wackersdorf gemeldeten Fällen.

Soweit am Freitag mitgeteilt wurde, dass es sich in Teublitz um einen 55-jährigen Mann handeln würde, hat sich ein Versehen eingeschlichen, für das wir um Verständnis bitten. Die in Teublitz positiv getestete Person ist nicht 55 Jahre alt, sondern 1955 geboren, also 65 Jahre alt.