Jagdpächter spenden an FFW Süssenbach

Am Mittwochabend freute sich Michael Pangerl, der Kommandant der FF Süssenbach, Michael Andritzky und Dr. Daniel Ebenbeck zu einer kleinen Feierstunde im Feuerwehrgerätehaus begrüßen zu dürfen. Der Anlass war die Spende der Jagdpächter  in Höhe von 750 Euro an die Feuerwehr. Das Geld werde für den aktiven Dienst verwendet, so der Kommandant, der die Spende gemeinsam mit Vorstand Josef Stangl und 3. Kommandanten Sebastian Pangerl entgegennahm.

Es sollen Lampen und die dazugehörigen Halterungen für die Helme angeschafft werden. Somit werde die Sicherheit im Einsatz erhöht. Gute Sicht sei sehr wichtig. Dr. Daniel Ebenbeck sagte, als Jagdpächter seien er und Michael Andritzky nicht immer präsent und sie wollten mit der Spende etwas Gutes tun und die FF Süssenbach unterstützen.