20_12_2019_Fahrdienst_auch_an_Weihnachten_Julia_Eisenhut-01

Johanniter-Fahrdienst macht mobil

1 Minuten Lesezeit (124 Worte)

Regensburg. Gerade an den Weihnachtsfeiertagen möchte man seine Familie um sich haben und Zeit mit den Liebsten verbringen. Leider ist es für viele Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, zur Familie zu fahren oder sich abholen zu lassen – gerade wenn der Angehörige im Rollstuhl sitzt oder sogar liegend transportiert werden muss. In solchen Fällen unterstützt der Johanniter-Fahrdienst betroffene Familien.

Der Johanniter-Fahrdienst eignet sich für Personen, die aufgrund einer Behin­derung oder Erkrankung die öffentli­chen Verkehrsmittel oder das Auto nicht nutzen können. Die Personen benötigen während der Fahrt jedoch keine medizinisch-fachliche Hilfe. „Wir fahren Sie an den Weihnachtsfeiertagen vormittags an das gewünschte Ziel und nachmittags wieder zurück", so Fahrdienstleiter Tobias Karl. Unter der Telefonnummer 0941 59 85 46 30 kann man den Johanniter-Fahrdienst erreichen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige