Urlaub_Bayerischer_Wald_Familienzentren_1 Die Johanniter-Familienzentren Nord und Königswiesen haben ein Familien-Wochenende im Bayerischen Wald organisiert. Dort konnten Familien etwas Abstand zum Alltag gewinnen und sich entspannen. Bild: © Sophia Schaaf

Regensburg. Der Johanniter-Familientreff Nord und das Johanniter-Familienzentrum Königswiesen haben ein Wochenende im Bayerischen Wald organisiert und durchgeführt. Dort konnten sich Familien eine Auszeit vom Alltag nehmen und an einem abwechslungsreichen Programm teilnehmen.

Die insgesamt 17 Familien haben das Wochenende im Ferienhaus in Lambach verbracht. In der dortigen Umgebung konnten sich die Kinder auf einem Piratenschiffspielplatz austoben, Fußball spielen und den Spieleparcours ausprobieren. Außerdem standen ein Waldspaziergang, Stockbrotgrillen am Lagerfeuer und Basteln mit Naturmaterialien auf dem Programm.

Für die Eltern gab es abends gemütliche Austauschrunden, in denen sich die Familien besser kennenlernen und über ihre Erfahrungen sprechen konnten.

Durch das von den Johanniter-Familienzentren organisierte Wochenende hatten die Familien nach dem langen Lockdown wieder die Möglichkeit, an tollen Freizeitangeboten teilzunehmen und dabei in den Austausch mit anderen Familien zu kommen. „Das Wochenende fand großen Anklang, weshalb es in Zukunft weitere solcher Angebote geben wird", so Sophia Schaaf, Sachgebietsleitung Familie und Jugend.

Weitere Informationen zu den Johanniter-Familienzentren und deren Angeboten gibt es bei Sophia Schaaf unter 0941 6001266 oder unter www.johanniter.de/familienzentrum-koenigswiesen oder www.johanniter.de/familientreff-regensburg-nord


Die Johanniter-Familienzentren Nord und Königswiesen haben ein Familien-Wochenende im Bayerischen Wald organisiert. Dort konnten Familien etwas Abstand zum Alltag gewinnen und sich entspannen.      Bild: © Sophia Schaaf