Anzeige
Johanniter-Kindereinrichtungen in Irlbach erhalten TÜV-Zertifikat

Johanniter-Kindereinrichtungen in Irlbach erhalten TÜV-Zertifikat

2 Minuten Lesezeit (440 Worte)

Irlbach Die beiden Johanniter-Kindereinrichtungen in Irlbach haben erneut ihre Top-Qualität unter Beweis gestellt. Erfreuliche Nachrichten für den Kinderhort und der Kindergarten „Burg Drachenstein“: Alle drei Jahre werden alle Kindereinrichtungen durch den TÜV auf Herz und Nieren geprüft. Beide Kindereinrichtungen haben nach der letzten Zertifizierung weiterhin eine hervorragende und nach den modernsten Standards des Qualitätsmanagements ausgerichtete Arbeit geleistet, sodass sie wieder die Voraussetzungen für ein TÜV- Zertifikat erfüllt haben.

Die TÜV-Zertifizierung wird im Bereich Kindereinrichtungen im Regionalverband Ostbayern seit 2007 durchgeführt. Um die hohe Qualität dauerhaft zu garantieren, finden bei den Johannitern interne Audits sogar jedes Jahr statt. Dies hat den Zweck, die Qualität jederzeit auf hohem Niveau zu halten, auch bei Personalwechseln, beispielsweise durch Schwangerschaftsvertretungen. Dank ausformulierten Prozessen und Strukturen für alle relevanten Arbeitsvorgänge ist somit nichts dem Zufall überlassen.

Stolz übernahmen die Kindergartenleitung Kerstin Schönberger und die Hortleitung Nicole Bauer das gemeinsame Zertifikat entgegen. Neben den beiden Leitungen und dem gesamten Kindergarten-Team waren der Bürgermeister von Wenzenbach, Sebastian Koch, Regionalvorstand Martin Steinkirchner und Sylvia Meyer, Sachgebietsleitung für Kindereinrichtungen, bei der Übergabe anwesend. „Unsere Eltern sind mit Ihrer Arbeit richtig zufrieden und wir verspüren eine große Einigkeit; dies haben wir vor allem Ihrem großen Engagement zu verdanken“, richtete Sebastian Koch sein Lob an die beiden Leitungen aus.

Bei der TÜV-Zertifizierung werden die pädagogische Arbeit, die Durchgängigkeit des Profils, die Dokumentation, sowie die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und Standards abgeprüft. Um diese Standards zu erreichen und zu halten, investieren die Johanniter in ständige Aus- und Weiterbildungen ihres Personals. Dazu zählen EDV-Schulungen, pädagogische Schulungen oder auch Schulungen im Bereich Mitarbeiterführung und Teamarbeit. Dies führt zum Austausch und zur Vernetzung der gut 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindereinrichtungen der Johanniter in Ostbayern.

Weitere Informationen zum Johanniter-Kindergarten „Burg Drachenstein“ in Irlbach finden Interessierte bei Einrichtungsleitung Kerstin Schönberger unter 09407 957034 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen zum Johanniter-Kinderhort in Irlbach finden sie bei Einrichtungsleitung Nicole Bauer unter 09407 810350 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Februar 2021
Schwandorf. In den Abendstunden des 27. Februar erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Falkenauer Straße mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen aufhalten sollten. Also starteten die Bea...
26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
25. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Moto...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...

Für Sie ausgewählt