Josef Sperl leitet Opel-Club

Josef Sperl leitet Opel-Club

2 Minuten Lesezeit (367 Worte)

Die Neuwahl der Vorstandschaft war Hauptpunkt der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung des Opel-Clubs Ensdorf. StellvertretenderVorsitzender Josef Sperl kannte dazu im Gasthaus Dietz im neben zahlreichen Mitgliedern auch Bürgermeister Markus Dollacker und zweiten Bürgermeister Karl Roppert begrüßen. Nach einem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder verlas Sperl das Rücktrittsschreiben des bisherigen ersten Präsidenten Otto Falter, der aus persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte.

Anschließend ließ der stellvertretende Vorsitzende das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren: Traditionell seien Vereinskegeln, interner Preisschafkopf und auch Winterwanderung durchgeführt worden. Kritisch sein anzumerken, dass nur sechs Mitglieder an der Wanderung teilnahmen, an die 25 jedoch in der Opel-Club-Hütte warteten. „Da können wir ja gleich eine Autowanderung machen“, so Sperls Kommentar zur mangelhaften Beteiligung an der Wanderung. „Dasselbe in Grün“ könne man zur Radwanderung nach Waldhaus anmerken. Gut angenommen worden seien die Vatertagsfeier des Opel-Clubs und der Ausflug, der von Werner Scharl hervorragend organisiert worden sei. Nach dem Radausflug am 1. Mai, führte Josef Sperl weiter aus, sei auch wie in den Vorjahren die Maifeier des SPD-Ortsvereins besucht worden. Der Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder in der Eggenberg-Kirche wurde von der Ensdorfer Blaskapelle musikalisch umrahmt.

Natürlich hätten das traditionelle Entenauskarten, der große Opelclub-Preisschafkopf „bei dem wir leider rückläufige Teilnehmerzahlen hinnehmen mussten“, und die besinnliche Weihnachtsfeier zum Jahresablauf gehört. Sein Dank, so abschließend stellvertretender Vorsitzender Josef Sperl, gelte seinen Kollegen in der Vorstandschaft und allen, die sich für den Opel-Club engagierten. Kassier Werner Scharl berichtete detailliert in Einnahmen und Ausgaben über die Finanzlage des Vereins, belegte einen positiven Kassenstand. Kassenprüfer Reiner Weiß und Arnold Hiltl bescheinigten „tadellose Kassenführung“. Einstimmig war die Entlastung des Präsidiums.

Bei den Neuwahlen unter Leitung von Michael Dollacker wurden zum ersten Präsident Josef Sperl, zu dessen Stellvertreter Josef Hafenbradl, zur Schriftführerin Sabine Schneeberger und zum Kassier Werner Scharl gewählt. Beisitzer wurden Hüttenwirt Gerhard Fleischmann, Richard Weigl und Roland Wolfram, Kassenprüfer Arnold Hiltl und Reiner Weiß. Der neu gewählte Präsident Josef Sperl dankte für das Vertrauen und teilte auf Nachfrage von Michael Dollacker mit, „dass der Schaukasten wieder auf Vordermann gebracht wird“. Manfred Mühlbauer, führte er weiter aus, werde die Homepage des Opel-Clubs aktualisieren und pflegen, die Vorstandschaft in Kürze das Jahresprogramm erstellen. Ein gemeinsames Essen rundete die Jahreshauptversammlung des 1983 gegründeten Ensdorfer Opel-Clubs ab.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige