Juniorenfuball Bild: © BFV/Alexandra Beier

Juniorenfußball 2021/2022 in der Oberpfalz

2 Minuten Lesezeit (414 Worte)

Regensburg. Der Oberpfälzer Fußball-Bezirk ist unter anderem verantwortlich für die Spieltags- und Ligen-Gestaltung des Juniorenbetriebs unterhalb der Verbandsligen. Aus diesem Grund arbeitet man mit Hochdruck an einer geeigneten Lösung, um Juniorenfußball auch in dieser schwierigen Zeit möglich und attraktiv zu machen.

Leichtes Plus an Juniorenmannschaften führt zu Stabilisierung der Mannschaftszahlen

Bezirks-Jugendleiter Heinz Zach zeigt sich sichtlich erleichtert: „Die schlimmen Befürchtungen treten zum Glück nicht ein. Nach Meldeschluss ist ein kleines Plus an Juniorenmannschaften in der Oberpfalz zu vermelden." Jedoch sind die Zahlen im F- und E-Bereich weiterhin rückläufig, lediglich bei den G-Junioren gibt es eine kleine Steigerung. Spürbar ist die große Ungewissheit bei den Oberpfälzer Vereinen, ob die Kinder nach der langen Pause weiterhin Interesse am Kick mit dem Ball haben oder nicht. Deutlich wird dies vor allem, da bis zum Ende der Frist mit der Mannschaftsmeldung gewartet wird. Man möchte schnelle Vorschüsse vermeiden. In den Altersklassen der A- und C-Junioren sind währenddessen Steigerungen zu verzeichnen, welche aber durch die Rückgänge bei den B- und D-Junioren relativiert werden.

Der Verband setzt auf Minifußball

In Sachen der Nachwuchsförderung setzt der Verband auf Minifußball. Vereine können Turniere mit Nachbarvereinen auf Basis verringerter Spielerzahlen veranstalten. So sind bei beispielsweise Begegnungen mit 3 gegen 3, 4 gegen 4 oder 5 gegen 5 möglich. Weitere Infos gibt es unter www.bfv.de/minifussball

Juniorenfußball in Zeiten der Pandemie

Pandemiebedingt wird auch in der Saison 2021/2022 in kleinen Gruppen bis zu 10 Mannschaften gespielt. Wenn die Runde nicht zu Ende gespielt werden kann, aber 75% der Mannschaften mindestens die Hälfte aller Spiele gespielt haben, so wird die Saison zwar abgebrochen, aber dennoch gewertet. Werden die erforderlichen Kriterien nicht erfüllt, so wird die Saison so behandelt, als hätte es sie gar nicht gegeben.

Nachdem die Einfachrunde im Herbst zu Ende gespielt ist, wird es nur Aufsteiger geben. Der jeweilige Gruppensieger steigt in die nächsthöhere Liga auf. Nach der anschließenden Frühjahrsrunde gibt es wiederum nur Absteiger. Durch die erhöhte Absteiger-Zahl können bis zu acht Mannschaften ihren Platz verlieren und müssen demnach eine Klasse weiter unten antreten.

Kinderfußballtag ist eine große Chance - für Vereine und Schulen/Kitas

Der Kinderfußballtag, vorzugsweise am 20. September 2021, soll durch etablierte und erfolgreiche Spielformen wie ein Minifußball-Festival und/oder das DFB-Schnupperabzeichen der Weg in die Begeisterung für regelmäßigen Sport und den Vereinsfußball forciert werden. Zudem bietet der Kinderfußballtag die große Chance, durch ein von Vereinen und Schulen/Kitas gemeinsam durchgeführtes Event, die für die Nachwuchsgewinnung so wichtigen Schule-Vereins-Kooperationen zu stärken oder neu zu starten. Weitergehende Informationen gibt es hier. (https://www.bfv.de/bildung-und-foerderung/talente-und-auswahlteams/kinderfussballtag)

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige