SAD2021_Open-Air

Kino-Highlights und laue Sommerabende: Filmnächte an der Naab

1 Minuten Lesezeit (264 Worte)
Schwandorf. Wir haben alle gewaltigen Nachholbedarf. Darum gibt es heuer sage und schreibe einen ganzen Monat lang Feste für Augen und Ohren - bei den 4. Filmnächten an der Naab im Stadtpark. Los geht es am Donnerstag, 15. Juli. Einfach und unkompliziert einchecken können Besucher mit Hilfe der Luca App - mehr Informationen gibt es auf der Website der Veranstalter.

Das Kulturprogramm in der großen Kreisstadt erwacht zum neuen Leben. Viele Filmneuheiten stehen Schlange - also haben die Organisatoren die Filmnächte um eine Woche bis zum 15. August ausgedehnt! Besucher und Fans aus der gesamten Oberpfalz wird es freuen. Im Juli und August werden auf der 16 x 8 m Großleinwand Filme der verschiedensten Genres präsentiert: Von Komödie über Drama, Krimi, Thriller, Action, Dokumentation, Biographie bis hin zum LIVE vertonten Stummfilm sowie Theater/Musical ist alles dabei. 

NOMADLAND und Kaiserschmarrndrama 

Einige Highlights des diesjährigen Programms sind etwa der als bester Film sowie mit dem Regie-Oscar ausgezeichnete Streifen "NOMADLAND" oder auch der neue Eberhofer-Krimi "KAISERSCHMARRNDRAMA" sowie ein Kindermusical. Am Freitag, den 13.08. wird im Schwandorfer Stadtpark "ALLES WIE VERHEXT" sein! Auf einer eigens aufgebauten Theaterbühne wird das Bibi Blocksberg Musical original und
exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln in 2 Vorstellungen LIVE aufgeführt - ein hexischer Spaß für die ganze Familie. 


Bei den Filmnächten an der Naab handelt es sich um eine sogenannte Silent-Veranstaltung, d.h. die Tonübertragung erfolgt ausschließlich über Kopfhörer - Ausgabe direkt neben der Abendkasse. Pro Kopfhörer wird
ein Pfand von 10 € erhoben, welches bei Rückgabe wieder erstattet wird.

Weitere Informationen u.a. zu Kartenkauf und Programm finden Sie auf der Website der Filmnächte.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige