fire-2777580_1280

Zeitlarn/Wenzenbach. Zwei Kleinbrände beschäftigten am Sonntag im nördlichen Landkreis Polizei und Feuerwehren.

Offensichtlich aufgrund eines technischen Defektes geriet in Zeitlarn ein in einer Garage abgestellter Roller am Sonntagvormittag, 03.05.2020 im Kirschenweg in Brand. Durch das Feuer wurden keine Personen verletzt, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro, da ein ebenfalls untergestellter Pkw sowie E-Bikes und die Garage in Mitleidenschaft gezogen wurden. Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. 

 Ein Gasgrill, der auf einem Balkon in der Regensburger Straße in Wenzenbach am Sonntagabend, 03.05.2020 betrieben wurde, geriet über das gewünschte Maß hinaus in Brand. Dem 27-jährigen Grillmeister gelang es, die Flammen selbst zu löschen, wodurch der Einsatz der verständigten Feuerwehr für Löscharbeiten nicht mehr erforderlich war. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Sachschaden ist ebenfalls nicht entstanden. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat jeweils die Ermittlungen aufgenommen.