Willkommen-im-Wald Die Bambini-Gruppe „Grün-Weiß“ sorgte für ein unterhaltsames Programm mit dem Thema „Willkommen im Wald“.

Kleine Maschkerer ließen es krachen

1 Minuten Lesezeit (255 Worte)
Empfohlen 

Thanstein. Eine bunte Palette an Kostümen und Masken war am Sonntagnachmittag im Schützenheim zu gegen. Bei freiem Eintritt konnte ein gelungener Faschingsnachmittag gefeiert werden. Patricia und Stefan Legl verstanden es ausgezeichnet, die kleinen Maschkerer mit Musik und Animationsprogramm bei Laune zu halten. Mit Bewegungsspielen und Tänzen hielten sie die Kids auf Trab. Als Lohn gab es für das Mitmachen reichlich Süßigkeiten.

Für einen Höhepunkt bei dem närrischen Treiben sorgte wiederum die Jugendgarde der „AWO-Tanzgruppe Grün-Weiß" aus Oberviechtach. Mit viel Applaus wurden Gardemarsch und Showprogramm belohnt. Unter dem Motto „Willkommen im Wald" tanzte die Bambini-Gruppe im Saal. Der Auftritt der Jugendgarde stand unter dem Motto „Einmal durch die Galaxie auf der Suche nach Leben". Die Tanzmariechen Hannah und Antonia glänzten mit akrobatischen Soloauftritten.


Für einen Höhepunkt sorgte die Jugendgarde der Faschingsgesellschaft „Grün-Weiß“ Oberviechtach mit dem Auftritt „Einmal durch die Galaxie auf der Suche nach Leben“. Für 20 Jahre hervorragende Zusammenarbeit erhielt Michael Welnhofer (hinten) die Goldene Verdienstnadel des Oberpfälzer Schützenbundes.

Anzeige
Ein großes Lob ging an den Präsidenten Mike Welnhofer, die Trainerinnen und Helferinnen, die unzählige ehrenamtliche Stunden opferten und für einen super Auftritt sorgen. Schützenmeister Ludwig Dirscherl gratulierte zum 30-jährigen Jubiläum der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß. Er freute sich, dass seit 20 Jahren die Oberviechtacher beim Kinderfasching des VPC Thanstein für ein tolles Unterhaltungsprogramm sorgen.

Für die langjährige gute Zusammenarbeit überreichte Dirscherl an Mike Welnhofer die Goldene Verdienstnadel des Oberpfälzer Schützenbundes. Stefan Legl erhielt vom AWO Präsident Michael Welnhofer für sein Engagement einen Faschingsorden. Die Schützendamen sorgten für Pommes und ein reichlich gefülltes Kuchenbüffet.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige