Kleinkind stürzt aus Fenster - zum Glück nur leicht verletzt

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Großes Glück hatte ein Mädchen im Alter von 1 ½ Jahren am Donnerstagvormittag, 24.03.2016 gegen 10:45 Uhr in Ensdorf beim Sturz aus einem Fenster im ersten Stock eines Wohnhauses in der Schwandorfer Straße.

Das Mädchen erlitt nach einer ersten ärztlichen Untersuchung nur leichtere Verletzungen, wurde aber aus Vorsichtsgründen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Nach Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg gelang es dem Mädchen, selbst ein Fenster im ersten Stock des Wohnhauses zu öffnen, wodurch der Sturz erst möglich wurde.

Die Eltern des Kindes hielten sich zum Unfallzeitpunkt in anderen Wohnräumen auf.  Die Mutter erlitt nach der Entdeckung des Sturzes einen Schock und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden.

Die Umstände des derzeit als Unfallgeschehen mit glücklichem Ausgang eingestuften Ereignisses werden von der Kriminalpolizeiinspektion Amberg untersucht.