Kleinste Big Band der Welt swingt die Alte Seilerei Neunburg

Neunburg vorm Wald. Als letzte Station ihrer BayernTour präsentiert duopoli  - die kleinste Big Band der Welt – ihr Jubiläumsprogramm SPANISH MOOD nun auch zum ersten Mal in ihrer Heimatstadt, und zwar in der Alten Seilerei in Neunburg vorm Wald. Vielleicht wird diese Lokation – mit 40 Plätzen auf drei Ebenen -  als einer der kleinsten Konzerträume der Welt in die Geschichte eingehen.

Bei duopoli reichen für den Big Band-Sound lediglich zwei Instrumentalisten, nämlich eine Saxofonistin und ein Trompeter, die den Zuhörer in eine Wolke flauschiger Töne einhüllen.

Im Gepäck haben Sonja und Karlheinz Höflich, die nicht nur musikalische sondern auch Ehepartner sind,  die schönsten spanischen Melodien, aber auch Big Band Klassiker von Glenn Miller und Benny Goodman sowie Ausflüge in die Welt der Klassik.

Das Konzert findet am Donnerstag, den 11. Januar  um 19:30 Uhr, in der Alten Seilerei Neunburg, Hauptstraße 40 statt.

Karten erhalten Sie für 9,50 € im Vorverkauf unter Telefon 09434/3672, oder 0162/9595097 oder unter www.alteseilereineunburg.de . An der Abendkasse sind sie für 11 € erhältlich.