Kollision an der Kreuzung

Am Freitag, 20.11.2015, gegen 05.55 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Mann aus Roding mit seinem Roller die Schorndorfer Straße stadtauswärts. Zur gleichen Zeit befuhr ein 24-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Traitsching mit seinem VW die Verbindungsstraße zwischen der Staatsstraße 2147 (Roding – Michelsneukirchen) und der Kreisstraße CHA 7 (Roding – Schorndorf) und missachtete an der Einmündung in die Kreisstraße CHA 7 die Vorfahrt der Rollerfahrers.

 

Der Rollerfahrer krachte in die linke Fahrzeugseite und klagte über Schmerzen im Bauchbereich. Er kam mit dem hinzugerufenen BRK ins Krankenhaus nach Cham zur weiteren Behandlung.

Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden durch die Beteiligten selbst, bzw. Angehörige selbst versorgt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro und am Roller ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.