Kommunionkinder stellten sich vor

Insgesamt 19 Kinder aus Wald und Süssenbach werden dieses Jahr zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen.

Am Sonntagvormittag stellten sich die diesjährigen Kommunionkinder der Pfarrgemeinde Wald, in den Gottesdiensten in Süssenbach und Wald, vor. Die Mädchen und Jungen würden sich darauf vorbereiten, erstmals an den Tisch des Herrn zu treten, sagte Pfarrer Ralf Heidenreich. Er bat die Eltern und Mitglieder der Pfarrgemeinde sie ins Gebet aufzunehmen und auf dem Weg zu begleiten. Damit sie in den Glauben hineinwachsen und sowohl überzeugte als auch überzeugende Christen werden.

Bild: Die diesjährigen Kommunionkinder in Wald mit Pfarrer Ralf Heidenreich und Pastoralassistentin Barbara Dirmeier.

Die Kommunionkinder gestalteten den Gottesdienst mit und trugen das Kyrie und die Fürbitten vor. Sie traten an den Altar und stellten sich der Pfarrgemeinde vor. In Süssenbach sind es dieses Jahr vier Kinder: Felicitas Kainz, Magdalena Jäger, Ramona Kainz und Nico Bauer. Sie feiern am 24. April in der Expositur Süssenbach ihre Erstkommunion. In Wald sind es 15 Kinder: André Blume, Daniel Ederer, Thomas Freisinger, Jeron  Hacker, Simon Helmberger, Christoph Wagner, Marie Auburger, Lisa Hertsch, Andrea Hubauer, Lisa Kerscher, Emily Loritz, Sarah-Marie Meseth, Viktoria Schaffer, Sophia Schweiger und Theresa Weinfurtner. Sie feiern am 8. Mai in der Pfarrkirche Wald ihre Erstkommunion.