Alles_rollt_Krabbelstube_Blumenstrae_Johanniter_Christine_Kocur-1 In der Johanniter-Krabbelstube in der Blumenstraße haben sich die Kinder mit Gegenständen beschäftigt, die rund sind und rollen können. Bild: © Christine Kocur

Regensburg. Was kann alles rollen? Dieser Frage sind die Kinder aus der Johanniter-Krabbelstube in der Blumenstraße auf den Grund gegangen. Die Kleinen beschäftigten sich mit einem neuen Projekt und rollten die Spielsachen, die Räder hatten oder einfach „nur" rund waren.

Vorrangig ging es dabei darum, dass die Ein- bis Dreijährigen Gegenstände identifizierten und erkundeten, die rund sind und rollen können. Auch bei den täglichen Spaziergängen hielten die Kinder danach Ausschau.

Dass sie auch sich selbst am Boden „rollen" können, bereitete den Kindern am meisten Freude. „Ich bin aber eigentlich nicht rund", stellte eines der Kinder dabei fest.

„In dieser außergewöhnlichen Zeit ist es uns wichtig den Kindern ganz normalen Tagesablauf anzubieten", so Einrichtungsleitung Christine Kocur, „diese Projektwoche war eine von vielen Ideen, die wir verwirklichten. Es war ein richtiger Volltreffer. Das Projekt war einfach durchzuführen und wurde sehr gut von den Kindern angenommen."

Weitere Informationen zur Johanniter-Krabbelstube Blumenstraße gibt es bei Einrichtungsleitung Christine Kocur unter 0941 794339.


In der Johanniter-Krabbelstube in der Blumenstraße haben sich die Kinder mit Gegenständen beschäftigt, die rund sind und rollen können. Bild: © Christine Kocur