KULTUR.LANDSCHAFTEN 2017: Literarischer Spaziergang in der Hammermühle

Regensburg. Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe KULTUR.LANDSCHAFTEN 2017 findet am kommenden Samstag ein literarischer Spaziergang zusammen mit Harald Grill statt. Der ursprünglich im Juli geplante Spaziergang musste verschoben werden und wird nun nachgeholt.

Der Weg führt durch die lichten Eichenwälder am Scheuchenberg, an dessen westlichem Ende Sulzbach und am östlichen Ende Bach liegt. Die Gedankenflüge können schon mal von der Donau bis hin zum Schwarzen Meer reichen. Nähe und Ferne werden eins. Der Schriftsteller und Wegbegleiter wird an mehreren Haltepunkten Gedichte vorstellen, Geschichten erzählen und uns die Sinne für die allernächste Umgebung öffnen. Schauen, ertasten, schmecken, lauschen ...

(c) by Harald Grill

An der Schwelle des Falkensteiner Vorwaldes zur Donau-Ebene kann uns bewusst werden, wie nah sich Gegensätze und Gemeinsamkeiten sein können. Wahrnehmungen in der Natur und der Landschaft, Erlebnisbilder aus dem eigenen Leben, manchmal stehen sie einander im Weg, manchmal ergänzen sie sich aber auch auf geheimnisvolle Art und Weise.

Veranstaltungsdaten:

Samstag, 02.September, 14.00 Uhr; Treffpunkt: Hammermühle am Otterbach zwischen Sulzbach und Unterlichtenwald; Kosten: zehn Euro

Hintergrund:

Die diesjährige kulturelle Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg läuft unter dem Titel KULTUR.LANDSCHAFTEN. Insgesamt 39 Veranstaltungen an 26 Orten laden von Ende April bis Mitte November 2017 dazu ein, Kultur und Landschaft in der Region zu entdecken. Der Landkreis Regensburg ist für seinen vielseitigen Naturraum bekannt. Egal; ob die Jurahöhen, der Vordere Bayerische Wald, die Donauebenen oder die Flusstäler von Laaber, Naab und Regen – jeder Winkel hat seinen ganz eigenen Charme. So faszinierend und abwechslungsreich sich die Natur darbietet, so vielseitig ist auch das kulturelle Angebot. Was liegt da näher, als mit den Mitteln von Kunst und Kultur das Thema „Natur“ zu bespielen? Genau darum geht es in dem Jahresprogramm, in dem sich Kulturveranstalter und Kulturschaffende aus dem gesamten Landkreis mit einer besonderen Veranstaltung empfehlen.

Kostenlose Exemplare der Broschüre KULTUR.LANDSCHAFTEN sowie Auskünfte beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 1 a, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 oder -687, Fax: 0941 4009-509, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Tagesaktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es zudem auch auf dem Kulturportal des Landkreises unter www.landkreiskultur.de.