Corona-Impfung_Fernando-Zhiminaicela-pixabay Symbolbild: © Fernando Zhiminaicela, pixabay

Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Die Impfzahlen im Landkreis sahen am Abend des 15. Juni so aus:

Impfzentrum Nabburg mit Außenstelle Maxhütte-Haidhof und mobilen Impfteams

68.150 Impfungen, davon 38.600 Erstimpfungen und 29.550 Zweitimpfungen.


Davon in den letzten sieben Tagen:

2.850 Impfungen, davon 150 Erstimpfungen und 2.700 Zweitimpfungen.

Hausärzte im Landkreis Schwandorf

47.069 Impfungen, davon 31.915 Erstimpfungen und 15.154 Zweitimpfungen.

Davon in den letzten sieben Tagen:

6.662 Impfungen, davon 1.528 Erstimpfungen und 5.134 Zweitimpfungen.

Gesamt

115.219 Impfungen, davon 70.515 Erstimpfungen und 44.704 Zweitimpfungen.

Davon in den letzten sieben Tagen:

9.512 Impfungen, davon 1.678 Erstimpfungen und 7.834 Zweitimpfungen.

Impfquote ohne Betriebsärzte

70.515 Erstimpfungen = 47,6 Prozent

44.704 Zweitimpfungen = 30,2 Prozent

Zu den Impfungen durch die Betriebsärzte, mit denen diese Quote erhöht wird, liegen uns keine Zahlen vor. Die Betriebsärzte beziehen den Impfstoff über den pharmazeutischen Großhandel und die Apotheken.