Lebendige Geschichtsdarstellung: „Ein Gasthaus in Neusath 1807“

Lebendige Geschichtsdarstellung: „Ein Gasthaus in Neusath 1807“

1 Minuten Lesezeit (239 Worte)

Nach der letztjährigen Erinnerung an die französische Belagerung und Einnahme Nabburgs im Jahr 1796 kehrt die lebendige Geschichte wieder ins Oberpfälzer Freilandmuseum zurück, diesmal mit einem friedlicheren Thema: Am 15. und 16. Juli werden Museumsbesucher die Rauberweihermühle in einem neuen Gewand sehen, nämlich umgewandelt zu einem typischen Gasthaus auf dem Land, das so um das Jahr 1807 auf dem Land gestanden hätte.

 

Die Besucher können dort sowohl auf Gäste treffen, die auf die Kutsche von Amberg nach Regensburg warten, die für Montag erwartet wird, wie auch auf Reisende zu Fuß aller Couleur, die dort Halt machen, und von ihren Reisen, Tätigkeiten und ihrem Alltag erzählen und auch einiges davon zeigen können. Nebenbei können sie einiges über die Lebensumstände auf dem Land und die Ess- und Trinkgewohnheiten von vor 200 Jahren erfahren. 

Die anwesenden Darsteller, organisiert von Geschichtsdarstellung.de(www.geschichtsdarstellung.de) werden sich bemühen, den Besucher die Zeit von vor 200 Jahren lebendig in verschiedenen Facetten des Alltags zu präsentieren und hier ein stimmiges Bild der Zeit Napoleons und der Gründung des Königreichs Bayern zu bieten -  und natürlich alle Fragen der Besucher zu beantworten.

--------------------- Anmerkungen für Besucher ------------------------------

Um Besucher nicht zu enttäuschen, weisen wir jetzt schon darauf hin, dass wir aus gesundheitlichen sowie rechtlichen Gründen weder Essen noch Getränke an Museumsbesucher ausschenken dürfen. Das Wirtshaus im Museum übernimmt dies aber gerne.

Um das historische Bild nicht zu stören, bitten wir Besucher in moderner Kleidung zu kommen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige