Ostereier-2021-b Sich selbst und anderen eine kleine Freude machen, das kann man mit dem Kauf der süßen Ostergrüße des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach. In den Tütchen befinden sich vier verschiedene Schokoladeneier. Bild: © Hubert Uschald

Zum sechsten Mal schon, diesmal unter erschwerenden Corona-Auflagen, bietet das Hilfswerk im Lions-Club Amberg-Sulzbach leckere Schokoeier in Geschenktütchen an. Diese eignen sich hervorragend als Ostergeschenk für Freunde, Verwandten, Kunden oder Mitarbeiter, so der Club in einer Presseinformation.


Die süßen Ostergrüße kommen aus der bekannten Confiserie Seidl in Laaber. Die ideale Aufmerksamkeit zum Osterfest enthält pro Tütchen zwei Macadamia-Vollmilchschokoladen-Eier, ein Mandelnougat-Vollmilch-Ei und ein Sahne-Nougat-Ei in weißer Schokolade. Ein Tütchen kostet 4,00 Euro.

Der Reinerlös aus dem Verkauf wird laut Club-Mitteilung wieder komplett für die Unterstützung von sozialen Projekten in der Jugend- und Kinderarbeit in Amberg und im Landkreis gespendet.

Die Ostereiertütchen dürfen wegen der Corona-Pandemie nicht wie in den ersten vier Jahren im Straßenverkauf angeboten werden, sondern werden an die Besteller ausgeliefert. Aufträge können telefonisch erteilt werden unter der Amberger Nummer 82723. Die Tütchen werden heuer einzig in der Amann'schen Apotheke den Kunden direkt angeboten.

Auf Wunsch kann bei Firmenbestellungen ab 20 Stück auch ein Aufkleber in der Größe 48,5 mm x 25,7 mm mit dem jeweiligen Firmenlogo angebracht werden. Bestellungen stehen ab 1. März zum Abholen bereit.