Spendenbergabe_Foto-von-Franziska-Dirmeier_LRA-SAD Lions-Präsident Manuel Lischka (links) übergibt eine Spende an Landrat Thomas Ebeling. (Franziska Dirmeier, Landratsamt Schwandorf)

Lions unterstützen "1000 Schulen für unsere Welt"

1 Minuten Lesezeit (230 Worte)
Kreis Schwandorf. Der Lions Club Oberpfälzer Wald unterstützt den Landkreis Schwandorf beim Projekt „1000 Schulen für unsere Welt", welches im Herbst 2018 von den Kommunalen Spitzenverbänden ins Leben gerufen wurde. Der Lions-Präsident Manuel Lischka überbrachte hierzu einen Scheck über 2.000 Euro und freute sich sehr, dass der Landkreis Schwandorf diese Initiative unterstützt.

Mangelnde Bildungschancen und daraus resultierende Armut sind einer der zentralen Fluchtgründe für Menschen in Entwicklungsländern. „Umso wichtiger ist es, dass wir hier präventiv Verantwortung übernehmen und uns dieser Aufgabe stellen", stellte Manuel Lischka heraus. Der Serviceclub der Lions engagiert sich seit vielen Jahren in vielfältiger Weise und unterstützt vor allem Projekte in der Region. „Sämtliche Gewinne, die wir bei unseren Aktionen wie der Ochsenbraterei am Nabburger Mittelaltermarkt oder dem Radlerbahnhof Oberviechtach erwirtschaften, fließen in wohltätige Zwecke", berichtet der Lions-Präsident.
Tipps und Trends für Sie

Landrat Thomas Ebeling zeigt sich hoch erfreut über die Spendenbereitschaft des Serviceclubs. „Es ist wirklich schön zu sehen, wie sich die Lions in der Region ehrenamtlich engagieren, ohne dabei die Menschen in Entwicklungsländern zu vergessen, denen der Bildungszugang verwehrt bleibt."

Zur Finanzierung des ehrgeizigen Projekts sammelt der Landkreis Spenden von Unternehmen, Vereinen und Organisationen, um anschließend eine Schule vor Ort zu errichten. Hierzu werden rund 50.000 Euro benötigt. Der aktuelle Spendenstand liegt bei 21.381 Euro. Landrat Thomas Ebeling betonte ausdrücklich, dass auch kleine Spenden herzlich willkommen sind. Jeder geleistete Beitrag trägt zur erfolgreichen Realisierung des Schulbaus in Afrika bei.

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige