Lkw-Fahrer zieht raus: Unfall

Ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer wechselte am Montag, 8.10 Uhr, auf der A 93 Höhe Teublitz Richtung Süden unvermittelt mit seinem Sattelzug auf die linke Fahrspur. Dadurch mussten zwei Pkws stark abbremsen, wobei ein Renault-Fahrer  nicht mehr zum Stehen kam und auf einen BMW auffuhr. Die BMW-Insassen erlitten leichte Verletzungen.

Die Feuerwehr Wackersdorf sicherte die Unfallstelle ab. Der Lkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle.  Sachdienliche Hinweise an die Autobahnpolizeistation Schwandorf. Sachschaden: Ca. 18.000 Euro.