/** */
Anzeige
Anzeige
7FA5C5C1-6E61-4875-BEDC-8E9B5011B50B Markisen sind elegante Schattenspender und verschönern den Urlaub auf Balkonien oder Terrassien. Foto: djd/jaloucity.de

Markisen bringen Witterungsschutz und Urlaubsflair ins Zuhause

2 Minuten Lesezeit (346 Worte)

Bei warmen Temperaturen hält es niemanden mehr im Haus: "Balkonien" und "Terrassien" dürften im Jahr 2020 zu den beliebtesten Erholungszielen der Bundesbürger avancieren. Zu Hause ist es doch am schönsten, vor allem, wenn der Hausbesitzer den Außenbereich stilvoll einrichtet.

Eine ausgewachsene Outdoorküche gehört ebenso dazu wie bequeme Sitz- und Liegemöbel sowie der passende Schutz vor allen Launen der Witterung. Markisen sind in dieser Hinsicht echte Alleskönner: Die ausfahrbaren Stoffelemente schützen vor allzu greller Sonnenstrahlung ebenso wie vor einem plötzlichen Regenguss. Zudem werten sie mit vielfältigen Farben und Designs jeden Balkon und jede Terrasse optisch auf - für eine große Portion Urlaubsstimmung und südländisches Flair im eigenen Garten.


Maßarbeit im individuellen Look

Soll es eine Markise im klassischen Streifenlook sein oder ein einfarbiges Tuch, abgestimmt auf die Farbe der Fassade? Möchte man per Hand kurbeln oder mag es die Familie etwas komfortabler, mit einem Motorantrieb und Fernbedienung? Wünscht man sich einen zusätzlichen Volant als seitlichen Sicht- und Wetterschutz?

Anzeige

 Die Varianten und Möglichkeiten zur Individualisierung sind so groß, dass sich in jedem Fall eine persönliche Beratung auszahlt. Fachhändler lassen jede Markise nach Wunsch und auf Maß fertigen und übernehmen zusätzlich die professionelle Montage.

Bereits bei der Befestigung können Hausbesitzer aus zahlreichen Möglichkeiten wählen. Eine offene Gelenkarmmarkise eignet sich, wenn sich darüber ein schützender Balkon oder Mauervorsprung befindet. Für einen dauerhaften Schutz des Tuchs vor Wind und Wetter sorgen wiederum Hülsen- und Kassettenmarkisen. In Sachen Langlebigkeit zahlt es sich oft aus, von vornherein auf die höherwertige Variante zu setzen. Mehr Informationen dazu gibt es etwa unter www.jaloucity.de .


Geschützt bei Sonne oder Regen

Für die Extraportion Komfort und entspanntes Urlaubsfeeling sorgt eine Markise mit Motorantrieb. Ein Tastendruck genügt, um den Schattenspender nach Wunsch zu öffnen und zu schließen. Zusätzlich achten Windwächter auf plötzliche Böen und fahren das Tuch bei Bedarf automatisch ein, um es vor Schäden zu schützen. Praktisch für alle Witterungsbedingungen sind sogenannte Sunrain-Markisen mit einem speziellen, wasserdichten Gewebe. Sie lassen Niederschläge einfach ablaufen und halten die Bewohner darunter angenehm trocken. Selbst bei einem plötzlichen Sommerregen muss somit der gemütliche Grillabend nicht mehr ins Wasser fallen. (djd)
Anzeige

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. Oktober 2021
Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml und die Organisatorin des Weihnachtsmarktes, Birgit Auburger, suchen für den Nittenauer Weihnachtsmarkt ein Christkind....
21. Oktober 2021
Oberviechtach. Lange musste das „Dinner mit Killer" des OVIGO Theaters aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Nun kommen die spannenden Krimis, die mit einem leckeren 4-Gänge-Menü kombiniert werden, zurück. Möglich macht es die 3G-Plus-Regel....
21. Oktober 2021
Nittenau. Am 14. Oktober trafen sich die Kreisheimatpfleger in Nittenau. Auf der Tagesordnung standen unter anderem eine Führung im Stadtmuseum und die Besichtigung des HeimatMOBILS....
21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf teilt Folgendes mit: In den vergangenen sieben Tagen, vom 13. bis 19. Oktober, sind im Landkreis Schwandorf 180 neue Infektionen festgestellt worden....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...